Sonderpreis "Gesamtwerk" Illustration

Volker Pfüller

Volker Pfüller
© Bettina Pfüller

Biografie

Volker Pfüller, 1939 in Leipzig geboren, studierte von 1958-65 Kunst und Grafik in Ostberlin und begann gegen Ende der 1960er Jahre, kinder- und jugendliterarische Texte zu illustrieren. Ab 1987 illustrierte er eigene Verse, 2000 erschien sein erstes eigenes Bilderbuch.
Parallel zu seiner Illustrationstätigkeit hat sich Volker Pfüller schon zu Vorwendezeiten nicht nur in der DDR, sondern auch in der BRD einen Namen als Bühnenbildner und Plakatkünstler gemacht. Ab Mitte der 1970er Jahre bis in die frühe Nachwendezeit arbeitete er als Lehrbeauftragter und Professor an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee. „Schule“ im eigentlichen Wortsinn aber hat er spätestens von 1997-2005 als Professor für Illustration an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig gemacht. Hier belegten viele aktuell namhafte Illustratorinnen und Illustratoren seine Meisterklassen und nahmen seine expressive Art des Erzählens in die eigene Bildgestaltung von Bilderbüchern und Comics auf. Zu seinen Schülern zählten u.a. Atak, Anke Feuchtenberger, Thomas M. Müller, Henning Wagenbreth. Heute lebt der 80-jährige Künstler in Berlin.

 

Jurybegründung

Ob Linolschnitt, koloriertes Aquarell oder vielfarbige Offsetlithografie – Volker Pfüllers Illustrationen warten durchweg mit klarem, aber lebhaftem Strich, raffiniertem Bildaufbau und charakterstarken, frechen Figuren auf, die dank seinem guten Gespür für das Skurrile oftmals der Karikatur nahe kommen. Eine vereinfachende, verniedlichende Darstellung findet man auch in den Bilderbüchern nicht, die Pfüller ab den 1980er Jahren beim Kinderbuchverlag Berlin gestalten durfte. Körperpose und Gesichter erscheinen als verdichtete Lebenshaltung, Tiere tragen das Allzumenschliche im Antlitz. Sein visuelles Erzählen pointiert und erweitert den Text. Während seine Figurenzeichnung zuweilen an Otto Dix, George Grosz oder Ernst Ludwig Kirchner erinnern, haben umgekehrt sein moderner Zeichenstil und seine Illustrationskunst andere geschult und inspiriert. Im internationalen Vergleich waren seine Illustrationen künstlerisch stets auf der Höhe der Zeit, teilweise dieser sogar avantgardistisch voraus.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb