Internationales

IBBY Honour List 2020 im Book-Selfie
IBBY-Geschäftsführung gesucht

Da die Honour List 2020 aufgrund der Pandemie nicht im Rahmen von Messen und Kongressen gebührend präsentiert werden konnte, bat IBBY die ausgezeichneten Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Übersetzerinnen und Übersetzer um ein Book-Selfie. Die eingereichten Porträts werden im Laufe der nächsten Wochen bei Facebook und

Zum 1. September 2022 sucht die Weltorganisation IBBY (International Board on Books for Young People) eine neue Geschäftsführerin oder einen neuen Geschäftsführer in Nachfolge von Liz Page, die Ende 2022 in den Ruhestand geht. Neben der Leitung der Geschäftsstelle in Basel, Schweiz, beinhaltet die Stelle die Finanzverwaltung und Administration von IBBY ebenso wie die Leitung und Vertretung des Weltverbandes mit 80 nationalen Sektionen, die Projektsteuerung aller

Bookbird-Dokumentation

Der Vorstand von Bookbird, Inc. sucht eine Redakteurin, einen Redakteur bzw. ein Redaktionsteam für die Nachfolge von Dr. Janelle Mathis and Dr. Petros Panaou (beide USA). Deren Amtszeit endet mit der Veröffentlichung der Ausgabe Oktober 2022. Bookbird ist die vierteljährlich erscheinende Fachzeitschrift des International Board on Books for Young People (IBBY). Die Redaktionsstelle ist auf vier Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. Oktober 2021. Weitere Informationen

Das International Board on Books for Young People (IBBY) hat eine Dokumentation seiner Fachzeitschrift Bookbird herausgegeben: Bookbird A Flight Through Time betrachtet dabei nicht nur wie sich die Zeitschrift in den letzten 60 Jahren verändert hat, aktuelle und ehemalige Redakteurinnen der Zeitschrift zeichnen auch die Entwicklung der internationalen Kinder- und Jugendliteratur in diesen Jahrzehnten nach. Der in den USA produzierte Band ist für 45 US-Dollar bei IBBY zu bestellen.

Magazin für IBBY-Lateinamerika
Hans Christian Andersen Award

Am 29. April 2021 erschien die erste Ausgabe des Magazins VOCES & TINTAS. 16 IBBY-Sektionen aus Lateinamerika und der Karibik möchten mit dieser Veröffentlichung auf die Buchproduktionen für Kinder und Jugendliche aus ihren Ländern aufmerksam machen, aber auch den regionalen Austausch sowie die Zusammenarbeit in Bezug auf Leseförderung intensivieren. VOCES & TINTAS soll zukünftig zweimal im Jahr auf Spanisch sowie auf Englisch erscheinen. Die

Er gilt als die höchste internationale Anerkennung für Autorinnen und Autoren sowie Illustratorinnen und Illustratoren und wird nur alle zwei Jahre an zwei Personen für ihr Gesamtwerk vergeben. Wie fühlt es sich an, wenn man den Hans Christian Andersen Award bekommen hat? Diese und andere Fragen stellte Ausrichter IBBY Igor Oleynikov (Gewinner 2018, Russland), Eiko Kadono (Gewinnerin 2018, Japan) und Rotraut Susanne Berner (Gewinnerin 2016, Deutschland).

Die Interviews

IBBY Honour List 2020 im Book-Selfie

Da die Honour List 2020 aufgrund der Pandemie nicht im Rahmen von Messen und Kongressen gebührend präsentiert werden konnte, bat IBBY die ausgezeichneten Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Übersetzerinnen und Übersetzer um ein Book-Selfie. Die eingereichten Porträts werden im Laufe der nächsten Wochen bei Facebook und

IBBY-Geschäftsführung gesucht

Zum 1. September 2022 sucht die Weltorganisation IBBY (International Board on Books for Young People) eine neue Geschäftsführerin oder einen neuen Geschäftsführer in Nachfolge von Liz Page, die Ende 2022 in den Ruhestand geht. Neben der Leitung der Geschäftsstelle in Basel, Schweiz, beinhaltet die Stelle die Finanzverwaltung und Administration von IBBY ebenso wie die Leitung und Vertretung des Weltverbandes mit 80 nationalen Sektionen, die Projektsteuerung aller

Der Vorstand von Bookbird, Inc. sucht eine Redakteurin, einen Redakteur bzw. ein Redaktionsteam für die Nachfolge von Dr. Janelle Mathis and Dr. Petros Panaou (beide USA). Deren Amtszeit endet mit der Veröffentlichung der Ausgabe Oktober 2022. Bookbird ist die vierteljährlich erscheinende Fachzeitschrift des International Board on Books for Young People (IBBY). Die Redaktionsstelle ist auf vier Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. Oktober 2021. Weitere Informationen

Bookbird-Dokumentation

Das International Board on Books for Young People (IBBY) hat eine Dokumentation seiner Fachzeitschrift Bookbird herausgegeben: Bookbird A Flight Through Time betrachtet dabei nicht nur wie sich die Zeitschrift in den letzten 60 Jahren verändert hat, aktuelle und ehemalige Redakteurinnen der Zeitschrift zeichnen auch die Entwicklung der internationalen Kinder- und Jugendliteratur in diesen Jahrzehnten nach. Der in den USA produzierte Band ist für 45 US-Dollar bei IBBY zu bestellen.

Magazin für IBBY-Lateinamerika

Am 29. April 2021 erschien die erste Ausgabe des Magazins VOCES & TINTAS. 16 IBBY-Sektionen aus Lateinamerika und der Karibik möchten mit dieser Veröffentlichung auf die Buchproduktionen für Kinder und Jugendliche aus ihren Ländern aufmerksam machen, aber auch den regionalen Austausch sowie die Zusammenarbeit in Bezug auf Leseförderung intensivieren. VOCES & TINTAS soll zukünftig zweimal im Jahr auf Spanisch sowie auf Englisch erscheinen. Die

Hans Christian Andersen Award

Er gilt als die höchste internationale Anerkennung für Autorinnen und Autoren sowie Illustratorinnen und Illustratoren und wird nur alle zwei Jahre an zwei Personen für ihr Gesamtwerk vergeben. Wie fühlt es sich an, wenn man den Hans Christian Andersen Award bekommen hat? Diese und andere Fragen stellte Ausrichter IBBY Igor Oleynikov (Gewinner 2018, Russland), Eiko Kadono (Gewinnerin 2018, Japan) und Rotraut Susanne Berner (Gewinnerin 2016, Deutschland).

Die Interviews

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb