Internationales

IBBY vergibt drei internationale Preise
IBBY-Kongress in Moskau 2020 abgesagt

Am 4. Mai 2020 hat das International Board on Books for Young People (IBBY) in einer Online-Pressekonferenz die Gewinner des Hans Christian Andersen Awards bekannt gegeben. Die Ehrenmedaillen gingen an die US-amerikanische Schriftstellerin Jacqueline Woodson und an die Schweizer Illustratorin Albertine. Die internationale Auszeichnung wird seit 1956 alle zwei Jahre im Gedenken an Hans Christian Andersen vergeben und gilt als Nobelpreis der Kinder- und Jugendliteratur.

Als bestes

Aufgrund der Corona-Pandemie muss der weltweite IBBY-Kongress, der vom 5. bis 7. September 2020 in Moskau geplant war, leider abgesagt werden. Der Kongress wird auf September 2021 verschoben, die genauen Veranstaltungsdaten werden so bald wie möglich bekannt gegeben.

weiter zu IBBY

IBBY Honour List 2020
IBBY European Newsletter

Auf Vorschlag des Arbeitskreises für Jugendliteratur, der deutschen IBBY-Sektion, hat das International Board on Books for Young People Stefanie Höfler für ihr Jugendbuch Der große schwarze Vogel (Beltz & Gelberg), Iris Anemone Paul für ihr Bilderbuch Polka für Igor (kunstanstifter) und Andrea Kluitmann für ihre Übersetzung von Anna Woltz´ Für immer Alaska (Carlsen) in seine Honour List 2020 aufgenommen.
Diese

Zweimal im Jahr präsentiert der "IBBY European Newsletter" Neuigkeiten des International Board on Books for Young People und stellt Aktivitäten der europäischen Sektionen aus den vergangenen sechs Monaten vor. Im April-Newsletter informiert der Arbeitskreis für Jugendliteratur über die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 und stellt die diesjährigen Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendiatinnen vor.

IBBY vergibt drei internationale Preise

Am 4. Mai 2020 hat das International Board on Books for Young People (IBBY) in einer Online-Pressekonferenz die Gewinner des Hans Christian Andersen Awards bekannt gegeben. Die Ehrenmedaillen gingen an die US-amerikanische Schriftstellerin Jacqueline Woodson und an die Schweizer Illustratorin Albertine. Die internationale Auszeichnung wird seit 1956 alle zwei Jahre im Gedenken an Hans Christian Andersen vergeben und gilt als Nobelpreis der Kinder- und Jugendliteratur.

Als bestes

IBBY-Kongress in Moskau 2020 abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie muss der weltweite IBBY-Kongress, der vom 5. bis 7. September 2020 in Moskau geplant war, leider abgesagt werden. Der Kongress wird auf September 2021 verschoben, die genauen Veranstaltungsdaten werden so bald wie möglich bekannt gegeben.

weiter zu IBBY

IBBY Honour List 2020

Auf Vorschlag des Arbeitskreises für Jugendliteratur, der deutschen IBBY-Sektion, hat das International Board on Books for Young People Stefanie Höfler für ihr Jugendbuch Der große schwarze Vogel (Beltz & Gelberg), Iris Anemone Paul für ihr Bilderbuch Polka für Igor (kunstanstifter) und Andrea Kluitmann für ihre Übersetzung von Anna Woltz´ Für immer Alaska (Carlsen) in seine Honour List 2020 aufgenommen.
Diese

IBBY European Newsletter

Zweimal im Jahr präsentiert der "IBBY European Newsletter" Neuigkeiten des International Board on Books for Young People und stellt Aktivitäten der europäischen Sektionen aus den vergangenen sechs Monaten vor. Im April-Newsletter informiert der Arbeitskreis für Jugendliteratur über die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 und stellt die diesjährigen Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendiatinnen vor.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb