Neue Julit: Menschliches Miteinander

In eintägigen Praxisseminaren können Lehrer*innen, Bibliothekar*innen, Erzieher*innen und Buchhändler*innen kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2021 kennen lernen und erproben. Auf dem Programm stehen Workshops zu den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch und Jugendbuch. Die Fortbildungen finden statt am 9. Juni in Hannover, am 14. Juni in Siegburg sowie am 22. Juni in München.

In Pandemie-Zeiten wird das menschliche Miteinander auf die Probe gestellt. Es braucht neue Wege der Kommunikation - auch beim Deutschen Jugendliteraturpreis. Die Preisbücher aber feiern gerade das Miteinander: Ob parabelhaft veranschaulicht durch Dreieck, Quadrat und Kreis, im Freibad oder im Wahnsinn des Heranwachsens. Ob global und klimapolitisch gedacht, in Hinblick auf das Thema Migration oder anhand der Frage nach Recht und Gerechtigkeit.

News from IBBY Europe
Hans Christian Andersen Award 2022

Der aktuelle IBBY European Newsletter ist erschienen. Dessen Redaktion liegt nun bei Doris Breitmoser, die im IBBY-Vorstand die Rolle des Liaison Officer Europe übernommen hat. Er stellt zahlreiche Projekte und Ideen vor, die in den letzten Monaten in den europäischen IBBY-Sektionen umgesetzt wurden. Darunter z.B. das Projekt "Tiny Books to the Rescue": Auf Einladung der

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur hat den Illustrator Nikolaus Heidelbach und den Autor Andreas Steinhöfel für den Hans Christian Andersen Award 2022 nominiert. Für diese Auszeichnung vorschlagsberechtigt sind allein die nationalen Sektionen des International Board on Books for Young People. Sie dürfen für die Kategorien "Gesamtwerk Illustration" und "schriftstellerisches Gesamtwerk" je eine Person aus ihrem Land empfehlen. So ist schon die

Sieger-Plakate und -Flyer kostenlos bestellen
Literanauten in neuer Runde

Wir gratulieren den diesjährigen Gewinnern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2020 - feiern Sie mit! Plakate und Flyer mit den Jurybegründungen zu den Siegern können Buchhandungen, Bibliotheken, Schulen und alle Interessierten ab sofort kostenfrei in der Geschäftsstelle anfordern.

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur setzt sein Leseförderungsprogramm "Literanauten. Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche" fort. Die Besonderheit des Modellprojekts liegt auf dem Peer-to-Peer-Ansatz: Jugendliche Leserinnen und Leser entwickeln gemäß ihrer Interessen eigene Events und Formate, bei denen das Buch im Mittelpunkt steht. Ziel ist es, mit den

IBBY Outstanding Books 2021
IBBY-Kongress 2021

Alle zwei Jahre stellt das International Board on Books for Young People (IBBY) eine Auswahl von Büchern aus aller Welt zusammen, die sich mit dem Thema Behinderung befassen oder speziell für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche gestaltet sind. In die Liste der "Outstanding Books for Young People with Disabilities 2021" wurden auf Vorschlag des AKJ auch zwei Titel aus Deutschland aufgenommen: Das Fühlbuch Klapperlapapp. Fühl mal, ein Tier! von Antje

Der 37. IBBY-Kongress findet nun vom 10. bis 12. September 2021 in Moskau statt. Ursprünglich für September 2020 geplant, musste er aufgrund der Pandemie verschoben werden. Damit einher geht eine verlängerte Frist für die Einreichung von Vorträgen. Vorschläge können noch bis zum 31. Oktober 2020 abgegeben werden. Auch die Möglichkeit, sich mit dem Frühbucherrabatt als Teilnehmer anzumelden, wurde bis zum 31. März 2021 verlängert.

In eintägigen Praxisseminaren können Lehrer*innen, Bibliothekar*innen, Erzieher*innen und Buchhändler*innen kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2021 kennen lernen und erproben. Auf dem Programm stehen Workshops zu den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch und Jugendbuch. Die Fortbildungen finden statt am 9. Juni in Hannover, am 14. Juni in Siegburg sowie am 22. Juni in München.

Neue Julit: Menschliches Miteinander

In Pandemie-Zeiten wird das menschliche Miteinander auf die Probe gestellt. Es braucht neue Wege der Kommunikation - auch beim Deutschen Jugendliteraturpreis. Die Preisbücher aber feiern gerade das Miteinander: Ob parabelhaft veranschaulicht durch Dreieck, Quadrat und Kreis, im Freibad oder im Wahnsinn des Heranwachsens. Ob global und klimapolitisch gedacht, in Hinblick auf das Thema Migration oder anhand der Frage nach Recht und Gerechtigkeit.

News from IBBY Europe

Der aktuelle IBBY European Newsletter ist erschienen. Dessen Redaktion liegt nun bei Doris Breitmoser, die im IBBY-Vorstand die Rolle des Liaison Officer Europe übernommen hat. Er stellt zahlreiche Projekte und Ideen vor, die in den letzten Monaten in den europäischen IBBY-Sektionen umgesetzt wurden. Darunter z.B. das Projekt "Tiny Books to the Rescue": Auf Einladung der

Hans Christian Andersen Award 2022

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur hat den Illustrator Nikolaus Heidelbach und den Autor Andreas Steinhöfel für den Hans Christian Andersen Award 2022 nominiert. Für diese Auszeichnung vorschlagsberechtigt sind allein die nationalen Sektionen des International Board on Books for Young People. Sie dürfen für die Kategorien "Gesamtwerk Illustration" und "schriftstellerisches Gesamtwerk" je eine Person aus ihrem Land empfehlen. So ist schon die

Sieger-Plakate und -Flyer kostenlos bestellen

Wir gratulieren den diesjährigen Gewinnern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2020 - feiern Sie mit! Plakate und Flyer mit den Jurybegründungen zu den Siegern können Buchhandungen, Bibliotheken, Schulen und alle Interessierten ab sofort kostenfrei in der Geschäftsstelle anfordern.

Literanauten in neuer Runde

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur setzt sein Leseförderungsprogramm "Literanauten. Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche" fort. Die Besonderheit des Modellprojekts liegt auf dem Peer-to-Peer-Ansatz: Jugendliche Leserinnen und Leser entwickeln gemäß ihrer Interessen eigene Events und Formate, bei denen das Buch im Mittelpunkt steht. Ziel ist es, mit den

IBBY Outstanding Books 2021

Alle zwei Jahre stellt das International Board on Books for Young People (IBBY) eine Auswahl von Büchern aus aller Welt zusammen, die sich mit dem Thema Behinderung befassen oder speziell für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche gestaltet sind. In die Liste der "Outstanding Books for Young People with Disabilities 2021" wurden auf Vorschlag des AKJ auch zwei Titel aus Deutschland aufgenommen: Das Fühlbuch Klapperlapapp. Fühl mal, ein Tier! von Antje

IBBY-Kongress 2021

Der 37. IBBY-Kongress findet nun vom 10. bis 12. September 2021 in Moskau statt. Ursprünglich für September 2020 geplant, musste er aufgrund der Pandemie verschoben werden. Damit einher geht eine verlängerte Frist für die Einreichung von Vorträgen. Vorschläge können noch bis zum 31. Oktober 2020 abgegeben werden. Auch die Möglichkeit, sich mit dem Frühbucherrabatt als Teilnehmer anzumelden, wurde bis zum 31. März 2021 verlängert.

Preisverleihung im GRIPS Theater

 

 

 

 

Am 16. Oktober 2020 gab Bundesministerin Franziska Giffey die Siegerinnen und Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt. Die Preisverleihung, moderiert von Vivian Perkovic, fand ohne Publikum im Berliner GRIPS Theater statt und wurde im Livestream übertragen. Aus dem In- und Ausland waren die Nominierten zugeschaltet und erfuhren erst während der Verleihung, wer die diesjährigen Preisträger sind. Der Mitschnitt der Veranstaltung ist hier weiterhin verfügbar.

On October 16, 2020, Federal Minister Franziska Giffey announced the winners of the German Children's Literature Prize. The award ceremony, moderated by Vivian Perkovic, took place without an audience in the Berlin GRIPS Theater and was broadcast live. A recording of the event in English simultaneous translation is available here.

 

2021
27. bis 30. Mai
10.00 bis 18.00 Uhr

Leipziger Buchmesse
2021
29. Mai 2021
10.30 bis 13.30 Uhr

Leipzig

Must-have Schulbibliothek

Bestandsaufnahme, Rahmenbedingungen und Qualitätsstandards

Leipziger Buchmesse, Congress Center, Saal 4


2021
9./14./22. Juni
9.00 bis 17.15 Uhr


Praxisseminare: Preisverdächtig!

Praxiskonzepte zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2021

Hannover, Siegburg, München


2021
19. bis 21. November

Siegburg

Cancel Literature

Alte und neue Grenzen des Darstellbaren

Katholisch-Soziales Institut Siegburg


Wofür wir stehen

Anliegen des Arbeitskreises für Jugendliteratur ist es, dass alle Kinder und Jugendlichen Zugang zu Literatur haben und an der Auseinandersetzung mit Büchern wachsen können. Dazu braucht es Orientierungshilfe und eine qualitative Auswahl, wie sie der Deutsche Jugendliteraturpreis bietet. Dazu braucht es engagierte Vermittler, die wir in ihrer Arbeit stärken. Dazu braucht es die Möglichkeit der Mitbestimmung und – am besten gleichaltrige – Lesevorbilder, wie es die Jugendjury und die Literanauten sind. Als bundesweiter Dachverband können wir dafür auf die Unterstützung von 53 Mitgliedsorganisationen und über 250 Expertinnen und Experten bauen.

Mitglied werden

 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb