Preisverleihung im GRIPS Theater

 

 

 

 

Am 16. Oktober 2020 gab Bundesministerin Franziska Giffey die Siegerinnen und Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt. Die Preisverleihung, moderiert von Vivian Perkovic, fand ohne Publikum im Berliner GRIPS Theater statt und wurde im Livestream übertragen. Aus dem In- und Ausland waren die Nominierten zugeschaltet und erfuhren erst während der Verleihung, wer die diesjährigen Preisträger sind. Der Mitschnitt der Veranstaltung ist hier weiterhin verfügbar.

On October 16, 2020, Federal Minister Franziska Giffey announced the winners of the German Children's Literature Prize. The award ceremony, moderated by Vivian Perkovic, took place without an audience in the Berlin GRIPS Theater and was broadcast live. A recording of the event in English simultaneous translation is available here.

 

Literanauten in neuer Runde
Stellenausschreibung Projektleitung

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur setzt sein Leseförderungsprogramm "Literanauten. Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche" fort. Die Besonderheit des Modellprojekts liegt auf dem Peer-to-Peer-Ansatz: Jugendliche Leserinnen und Leser entwickeln gemäß ihrer Interessen eigene Events und Formate, bei denen das Buch im Mittelpunkt steht. Ziel ist es, mit den

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. ist der Dachverband für Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland.

Zum 1. Januar 2021 suchen wir eine Projektleitung (w/m/d) in Teilzeit (75 %) für das bundesweite Leseförderungsprojekt "Literanauten". Die Stelle ist zunächst auf fünf Jahre befristet. Sie umfasst ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund, Entgeltgruppe 10.

Sonderpreis für Cornelia Funke
Die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises

Der mit 12.000 Euro dotierte Sonderpreis "Gesamtwerk" beim Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 geht an Cornelia Funke. "Sie hat mit ihren Büchern ein umfangreiches und vor allem vielfältiges Gesamtwerk geschaffen, das eine sehr breite Leserschaft anspricht. Dabei beherrscht sie reale Alltagsgeschichten für Jüngere genauso wie narratologisch komplexe Abenteuer für Jugendliche", so die Sonderpreisjury. Weltweit begeistert die Meisterin des

Am 16. Oktober 2020 gab Bundesministerin Dr. Franziska Giffey im Berliner GRIPS Theater die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt. Cornelia Funke erhielt den Sonderpreis "Gesamtwerk". Der Sonderpreis "Neue Talente" ging an Rieke Patwardhan.
In der Kategorie Bilderbuch prämierte die Kritikerjury die Trilogie "Dreieck Quadrat Kreis" (NordSüd) und zeichnete als bestes Kinderbuch "Freibad" (Peter Hammer) aus. In der Sparte

Sieger-Plakate und -Flyer kostenlos bestellen
Nami Concours 2021 ausgeschrieben

Wir gratulieren den diesjährigen Gewinnern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2020 - feiern Sie mit! Plakate und Flyer mit den Jurybegründungen zu den Siegern können Buchhandungen, Bibliotheken, Schulen und alle Interessierten ab sofort kostenfrei in der Geschäftsstelle anfordern.

Nami Island, der offizielle Sponsor des internationalen Hans Christian Andersen Preises, schreibt für 2021 den Nami Island International Picture Book Illustration Concours aus. Der Wettbewerb richtet sich an Bilderbuchillustratoren weltweit. Die Bilderbuchillustrationen unterliegen keiner thematischen Begrenzung und können per Upload eingereicht werden. Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. bis 31. Dezember 2020. Die Preisverleihung 2021 wird online stattfinden. Der Gewinner des Grand Prix

Hans Christian Andersen Award 2022
Astrid Lindgren Memorial Award 2021

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur hat den Illustrator Nikolaus Heidelbach und den Autor Andreas Steinhöfel für den Hans Christian Andersen Award 2022 nominiert. Für diese Auszeichnung vorschlagsberechtigt sind allein die nationalen Sektionen des International Board on Books for Young People. Sie dürfen für die Kategorien "Gesamtwerk Illustration" und "schriftstellerisches Gesamtwerk" je eine Person aus ihrem Land empfehlen. So ist schon die

Neben lebenden Legenden stehen gleichberechtigt zukünftige Stars. Und auch Leseförderer, deren Aktionen mehrere Kontinente umfassen, werden bedacht: Für den Astrid Lindgren Memorial Award 2021 sind 263 Einzelpersonen und Institutionen aus 69 Ländern nominiert. Aus Deutschland sind vorgeschlagen: Jutta Bauer, Nikolaus Heidelbach (nominiert vom AKJ), die Internationale Jugendbibliothek, Janosch, die Labor Ateliergemeinschaft, Andreas Steinhöfel (nominiert vom AKJ) sowie die

Literanauten in neuer Runde

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur setzt sein Leseförderungsprogramm "Literanauten. Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche" fort. Die Besonderheit des Modellprojekts liegt auf dem Peer-to-Peer-Ansatz: Jugendliche Leserinnen und Leser entwickeln gemäß ihrer Interessen eigene Events und Formate, bei denen das Buch im Mittelpunkt steht. Ziel ist es, mit den

Stellenausschreibung Projektleitung

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. ist der Dachverband für Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland.

Zum 1. Januar 2021 suchen wir eine Projektleitung (w/m/d) in Teilzeit (75 %) für das bundesweite Leseförderungsprojekt "Literanauten". Die Stelle ist zunächst auf fünf Jahre befristet. Sie umfasst ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund, Entgeltgruppe 10.

Sonderpreis für Cornelia Funke

Der mit 12.000 Euro dotierte Sonderpreis "Gesamtwerk" beim Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 geht an Cornelia Funke. "Sie hat mit ihren Büchern ein umfangreiches und vor allem vielfältiges Gesamtwerk geschaffen, das eine sehr breite Leserschaft anspricht. Dabei beherrscht sie reale Alltagsgeschichten für Jüngere genauso wie narratologisch komplexe Abenteuer für Jugendliche", so die Sonderpreisjury. Weltweit begeistert die Meisterin des

Die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises

Am 16. Oktober 2020 gab Bundesministerin Dr. Franziska Giffey im Berliner GRIPS Theater die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt. Cornelia Funke erhielt den Sonderpreis "Gesamtwerk". Der Sonderpreis "Neue Talente" ging an Rieke Patwardhan.
In der Kategorie Bilderbuch prämierte die Kritikerjury die Trilogie "Dreieck Quadrat Kreis" (NordSüd) und zeichnete als bestes Kinderbuch "Freibad" (Peter Hammer) aus. In der Sparte

Sieger-Plakate und -Flyer kostenlos bestellen

Wir gratulieren den diesjährigen Gewinnern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2020 - feiern Sie mit! Plakate und Flyer mit den Jurybegründungen zu den Siegern können Buchhandungen, Bibliotheken, Schulen und alle Interessierten ab sofort kostenfrei in der Geschäftsstelle anfordern.

Nami Concours 2021 ausgeschrieben

Nami Island, der offizielle Sponsor des internationalen Hans Christian Andersen Preises, schreibt für 2021 den Nami Island International Picture Book Illustration Concours aus. Der Wettbewerb richtet sich an Bilderbuchillustratoren weltweit. Die Bilderbuchillustrationen unterliegen keiner thematischen Begrenzung und können per Upload eingereicht werden. Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. bis 31. Dezember 2020. Die Preisverleihung 2021 wird online stattfinden. Der Gewinner des Grand Prix

Hans Christian Andersen Award 2022

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur hat den Illustrator Nikolaus Heidelbach und den Autor Andreas Steinhöfel für den Hans Christian Andersen Award 2022 nominiert. Für diese Auszeichnung vorschlagsberechtigt sind allein die nationalen Sektionen des International Board on Books for Young People. Sie dürfen für die Kategorien "Gesamtwerk Illustration" und "schriftstellerisches Gesamtwerk" je eine Person aus ihrem Land empfehlen. So ist schon die

Astrid Lindgren Memorial Award 2021

Neben lebenden Legenden stehen gleichberechtigt zukünftige Stars. Und auch Leseförderer, deren Aktionen mehrere Kontinente umfassen, werden bedacht: Für den Astrid Lindgren Memorial Award 2021 sind 263 Einzelpersonen und Institutionen aus 69 Ländern nominiert. Aus Deutschland sind vorgeschlagen: Jutta Bauer, Nikolaus Heidelbach (nominiert vom AKJ), die Internationale Jugendbibliothek, Janosch, die Labor Ateliergemeinschaft, Andreas Steinhöfel (nominiert vom AKJ) sowie die

2021
27. bis 30. Mai
10.00 bis 18.00 Uhr

Leipziger Buchmesse
2021
29. Mai 2021
10.30 bis 13.30 Uhr

Leipzig

Must have Schulbibliothek

Bestandsaufnahme, Rahmenbedingungen und Qualitätsstandards

Leipziger Buchmesse, Congress Center, Saal 4


2021
9./14./22. Juni
9.00 bis 17.15 Uhr


Praxisseminare: Preisverdächtig!

Praxiskonzepte zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2021

Hannover, Siegburg, München


2021
19. bis 21. November

Siegburg

Cancel Literature

Alte und neue Grenzen des Darstellbaren

Katholisch-Soziales Institut Siegburg


Wofür wir stehen

Anliegen des Arbeitskreises für Jugendliteratur ist es, dass alle Kinder und Jugendlichen Zugang zu Literatur haben und an der Auseinandersetzung mit Büchern wachsen können. Dazu braucht es Orientierungshilfe und eine qualitative Auswahl, wie sie der Deutsche Jugendliteraturpreis bietet. Dazu braucht es engagierte Vermittler, die wir in ihrer Arbeit stärken. Dazu braucht es die Möglichkeit der Mitbestimmung und – am besten gleichaltrige – Lesevorbilder, wie es die Jugendjury und die Literanauten sind. Als bundesweiter Dachverband können wir dafür auf die Unterstützung von 53 Mitgliedsorganisationen und über 250 Expertinnen und Experten bauen.

Mitglied werden

 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb