Cover: Arm dran? Dumm gelaufen?
JuLit - Heft 2 / 2009

Arm dran? Dumm gelaufen?

Über die Bildungschancen unserer Kinder

Auslieferung: 09.06.2009
9,50 €
Bildung muss allen Kindern, reichen wie armen, unterschiedslos zugänglich sein – dazu gehören auch Bücher. Bildungs- und Sozialpolitiker müssen frühzeitige Maßnahmen ergreifen, um Kinderarmut nachhaltig zu bekämpfen.

Inhalt

Fokus
Regina Pantos
Wertpapier Buch. Wegweiser aus dem Teufelskreis Armut
Ulrike Meyer-Timpe
Arme Kinder, armes Land. Kinderarmut hat verheerende Folgen
Kristina Bernd
Bildung ist eine todsichere Investition. Interview mit Kirsten Boie
Annette Huber
Bücher für alle - von Anfang an! Buchstart Hamburg
Sibylle Recke
Kaleidoskop Lesekultur. Die Berliner Lenau-Grundschule
Marie-Louise Lichtenberg
Die Geschichte ist kaum zu ertragen. Ein Leseclub an einer Hauptschule
Karen Gröning
Literatur mit den Augen hören. Vorlesen für gehörlose Kinder
Aus der Werkstatt
Julia Meyer / Jessica Nowak
Skurril und unheimlich. Zu Besuch bei Einar Turkowski
Forum
Heike Elisabeth Jüngst
Was bleibt? Kinderliteratur der DDR
Kontrovers
Lothar Sand / Annette Kliewer
Neue Chancen für die Leseförderung? Das E-Book
Fachliteratur
Otto Brunken
Rezension von "König Kind?"
Pecher Claudia Maria
Rezension über "Knder- und Jugendliteratur für Risikoschülerinnen und Risikoschüler?"
Arbeitskreis aktuell
Regina Pantos
Besinnung auf den Leser. Laudatio für das AKJ-Ehrenmitglied Klaus Doderer
Kristina Bernd
Schaut her, dieses Buch ist lesenswert. Interview mit der Juryvorsitzenden Susanne Helene Becker
Knut Peter Christ
Vom Gebrauchsgrafiker zum Wirtschaftsfaktor. Der Bund Deutscher Grafiker im Porträt
Internationales
Maria Linsmann-Dege
Qualitätvoll und lebendig. Australische Bilderbuchillustration
Berichte & Nachrichten
Manfred Purzer
So viel Anfang war nie. 60 Jahre Internationale Jugendbibliotek
Susanne Vollberg
Lauter gute alte Bekannte. Deutsche Kinderfilme
Klaus Doderer
Der Anschieber. Horst Künnemann wird 80

2009

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb