Cover: Ein Löwe im Haus 2489

Ein Löwe im Haus

Hans Peterson (Text),
Ilon Wikland (Illustration),
Fritz Westphal (Übersetzung)


Verlag Friedrich Oetinger
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Schwedisch
Auswahlliste 1962, Kategorie: Kinderbuch
Nominierung Kinderbuch

Jurybegründung

Man sollte einmal etwas Tolles anstellen, um in der Klasse alle Blicke auf sich zu lenken, man müsste Geschwister haben, damit man zu Hause nicht so alleine ist, man bräuchte einen richtigen Freund, der einen versteht, oder wenigstens ein Tier, für das man sorgen kann - so denkt der neunjährige Ingvar. Fast alle diese Wünsche gehen ihm in Erfüllung, als er eines Tages einen jungen entlaufenen Zirkuslöwen bei sich beherbergt. Damit beginnt eine Kette aufregender Ereignisse. Die spannungshungrigen und...

die besinnlichen Leser werden bei dieser Geschichte auf ihre Kosten kommen.

Man sollte einmal etwas Tolles anstellen, um in der Klasse alle Blicke auf sich zu lenken, man müsste Geschwister haben, damit man zu Hause nicht so alleine ist, man bräuchte einen richtigen Freund, der einen versteht, oder wenigstens ein Tier, für das man sorgen kann - so denkt der neunjährige Ingvar. Fast alle diese Wünsche gehen ihm in Erfüllung, als er eines Tages einen jungen entlaufenen Zirkuslöwen bei sich beherbergt. Damit beginnt eine Kette aufregender Ereignisse. Die spannungshungrigen und die besinnlichen Leser werden bei dieser Geschichte auf ihre Kosten kommen.

MEHR

Personen

Autor

geboren 1922 in Väring/Schweden, gehört zu den renommiertesten schwedischen Autoren des 20. Jahrhunderts und veröffentlichte mehr als 100 Kinder- und Jugendbücher, Romane und Novellen. Er wurde u.a. mit dem schwedischen Astrid-Lindgren-Preis, der Nils-Holgersson-Plakette und dem Schwedischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet. Matthias und das Eichhörnchen erhielt 1959 den Deutschen Jugendbuchpreis.

Illustrator
Übersetzer
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb