Cover: Angst und Schrecken
JuLit - Heft 3 / 2012
Angst und Schrecken

Monster in der Kinder- und Jugendliteratur

9,50 €
Das junge Publikum liebt es, sich genüsslich vor phantastischen Geschöpfen zu gruseln. Neben diesem Unterhaltungswert können Monster Kinder in ihrer psychologischen Entwicklung unterstützen und sie in die literarische Gemeinschaft einführen.

Inhalt

Fokus

Jana Mikota
Frankensteins Erben. Phantastische Wesen und ihre Funktionen für die Leser
Mareile Oetken
Ungeheuerlich. Vom Schrecken in der Bildliteratur
Gertraud Finger
Kindliche Strategien der Angstbewältigung
Linda Dütsch
Genüssliches Schaudern. Interview mit R.L. Stine
Maren Bonacker
Geisterjäger, Werwolfbändiger und Drachentöter. Abenteuerliche Begegnungen im Kinderbuch
Nicole Filbrandt
Spielarten des Bösen im Jugendbuch

Aus der Werkstatt

Christoph Peter
On the road again. Ein Treffen mit Finn-Ole Heinrich

Forum

Inger Lison
„Morgen werde ich nicht mehr da sein“. Suizid in aktuellen Jugendbüchern

Fachliteratur

Reinbert Tabbert
Rezension: "Emergent Literacy" von Bettina Kümerling-Meibauer
Gundel Mattenklott
Rezension: "99 neue Lesetipps für die Grundschule" von Susanne Helene Becker
Claus Tully
Rezension: "Die verkaufte Kindheit" von Susanne Gaschke

Buch auf - Film ab

Petra Schrackmann
Diesmal läuft’s anders! Die aktuellen Schneewittchen-Verfilmungen "Mirror Mirror" und "Snow White and the Huntsman"

Arbeitskreis aktuell

Ina Brendel-Perpina
Leseförderung durch Teilhabe. Forschungsprojekt zum zehnjährigen Bestehen der Jugendjury
Imke Voigtländer
Einladungen zum Lesen, Ideen für die Praxis. Die „Preisverdächtig!“-Seminare des AKJ

Internationales

Claudia Söffner
Abschied von einem wilden Kerl. Nachruf auf Maurice Sendak
Anne Siebeck
Kate De Goldi und die Kinder- und Jugendliteratur Neuseelands

Berichte & Nachrichten

Linda Dütsch
Literatur als Wandschmuck. Literarische Kalender fürs Kinderzimmer
Elisabeth Böker
Lesen unter Gleichgesinnten. Die JuBu-Crew wird 40

2012

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb