Kein Cover vorhanden

Das Salz der Erde und das dumme Schaf

Sheila Och (Text),
Gabriele Osenberg (Übersetzung)


Arena Verlag
ISBN: 978-340104425-5
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Tschechisch
Auswahlliste 1995, Kategorie: Jugendbuch
Nominierung Jugendbuch

Jurybegründung

„Das Leben liegt im Bett und schnarcht“, Erwachsenwerden als absurde Komödie. Ein verrückter Großvater, Typ: unwürdiger Greis, lebt mit seiner Enkelin in den 70er Jahren im Keller eines Prager Mietshauses. Umgeben von den Schätzen, die er im Sperrmüll findet, inszeniert er als Schelm im Sinne von Hasek und Hrabal sein Leben als Slapstick, immer bemüht, den Staat und seine Vertreter zu ärgern. Jana, als Chronistin seines Protestes, ist selbst mit der...

ersten Liebe und der Bewältigung ihres Außenseiterdaseins beschäftigt. Ganz in der Tradition tschechischer Literatur werden Komik und Ironie zur Verteidigung der Individualität gegenüber gesellschaftlichem und politischem Druck eingesetzt.

„Das Leben liegt im Bett und schnarcht“, Erwachsenwerden als absurde Komödie. Ein verrückter Großvater, Typ: unwürdiger Greis, lebt mit seiner Enkelin in den 70er Jahren im Keller eines Prager Mietshauses. Umgeben von den Schätzen, die er im Sperrmüll findet, inszeniert er als Schelm im Sinne von Hasek und Hrabal sein Leben als Slapstick, immer bemüht, den Staat und seine Vertreter zu ärgern. Jana, als Chronistin seines Protestes, ist selbst mit der ersten Liebe und der Bewältigung ihres Außenseiterdaseins beschäftigt. Ganz in der Tradition tschechischer Literatur werden Komik und Ironie zur Verteidigung der Individualität gegenüber gesellschaftlichem und politischem Druck eingesetzt.

MEHR

Personen

Autorin
geboren 1940 in Redhill, England. Die Familie kehrte 1945 nach Prag zurück, wo Sheila Och Hauptschule, Gymnasium und Filmhochschule absolvierte. 1971 immigrierte sie in die Bundesrepublik und arbeitet für die Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn.
 
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb