Pressemitteilungen

Neue JuLit: Glück auf!
Start für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2023

Glücksmomente in der Kinder- und Jugendliteratur

Ausschreibung und Bekanntgabe der neuen Jurys

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift JuLit widmet sich Glücksrezepten und Glücksorten, dem Glück im Märchen und in der modernen Kinder- und Jugendliteratur. Und sie stellt die Frage, ob Geld glücklich macht.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend schreibt den Deutschen Jugendliteraturpreis 2023 aus. Mit diesem werden jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Verlage können vom 1. Juli bis 30. September 2022 ihre Titel einreichen.

Herbstseminar: Lust auf Sprache
Buch ahoi!

Neue Spielräume eröffnen für und mit Literatur

Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2022 erschienen

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur bietet vom 11. bis 13. November 2022 ein Wochenendseminar zum Thema "Lust auf Sprache" an. Dieses möchte die Freude am kreativen Umgang mit Sprache(n) entfachen, für ihre Schönheit sensibilisieren und Ideen für die Vermittlungspraxis entwickeln. Veranstaltungsort ist das Katholisch-Soziale Institut in Siegburg.

"Der Deutsche Jugendliteraturpreis nimmt uns dieses Jahr mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Dabei ist nichts und niemand zu unscheinbar, um den Blick darauf zu richten. Alle zählen – alles zählt", erklärt Bundesjugendministerin Lisa Paus, die Preisstifterin. Übersichtlich vorgestellt wird die diesjährige Titelauswahl in der Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis.

Neue JuLit: Glück auf!

Glücksmomente in der Kinder- und Jugendliteratur

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift JuLit widmet sich Glücksrezepten und Glücksorten, dem Glück im Märchen und in der modernen Kinder- und Jugendliteratur. Und sie stellt die Frage, ob Geld glücklich macht.

Start für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2023

Ausschreibung und Bekanntgabe der neuen Jurys

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend schreibt den Deutschen Jugendliteraturpreis 2023 aus. Mit diesem werden jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Verlage können vom 1. Juli bis 30. September 2022 ihre Titel einreichen.

Herbstseminar: Lust auf Sprache

Neue Spielräume eröffnen für und mit Literatur

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur bietet vom 11. bis 13. November 2022 ein Wochenendseminar zum Thema "Lust auf Sprache" an. Dieses möchte die Freude am kreativen Umgang mit Sprache(n) entfachen, für ihre Schönheit sensibilisieren und Ideen für die Vermittlungspraxis entwickeln. Veranstaltungsort ist das Katholisch-Soziale Institut in Siegburg.

Buch ahoi!

Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2022 erschienen

"Der Deutsche Jugendliteraturpreis nimmt uns dieses Jahr mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Dabei ist nichts und niemand zu unscheinbar, um den Blick darauf zu richten. Alle zählen – alles zählt", erklärt Bundesjugendministerin Lisa Paus, die Preisstifterin. Übersichtlich vorgestellt wird die diesjährige Titelauswahl in der Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb