Cover: Rußland-Saga 3278

Rußland-Saga

Von Fürsten, Schelmen und Kosaken

Frederik Hetmann (Text),
Günther Stiller (Illustration)


Verlag Herder
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Auswahlliste 1968, Kategorie: Sachbuch
Nominierung Sachbuch

Jurybegründung

Zum richtigen Verständnis des heutigen Rußlands ist die Kenntnis seiner alten Geschichte unerläßlich. In diesem Buch wird sie in ihrer ganzen Fülle und verwirrenden Vielfalt eingefangen. Märchen und alte Heldenlieder aus russischer Frühzeit, der folkloristische Reichtum seiner Völkerstämme, Reiseberichte früherer Zeiten und anschaulich erzählte Episoden vom Leben an den Zarenhöfen bis zum industriellen Zeitalter Sibiriens fügen sich zu einem bunten Kaleidoskop zusammen.

Personen

Autor

geboren als Hans-Christian Kirsch 1934 in Breslau, studierte Sprachen und politische Wissenschaften in Frankfurt am Main, München und Madrid. Er sammelte Märchen und Volkserzählungen, schrieb Biografien und fantastische Romane sowie zahlreiche Jugendbücher, für die er zweimal mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. Frederik Hetmann starb 2006 in Limburg.

Illustrator
Grafiker und Illustrator, zählt in seinem Metier zu den bedeutendsten Avantgardisten der sechziger und siebziger Jahre. Seine Bibliografie verzeichnet im Zeitraum von 1957 bis 1990 rund 80 Titel. Er illustrierte Werke der Weltliteratur: Rimbaud, Brecht, Baudelaire, Kurt Tucholsky und Günter Grass. Sein eigentlicher Schwerpunkt war allerdings Kinder- und Jugendliteratur.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb