Cover: Rot, Weiß & Blau 9783781711921
Rot, Weiß & Blau

Robert Leeson (Text),
Bengt Fosshag (Illustration),
Cornelia Krutz-Arnold (Übersetzung)


Erika Klopp Verlag
ISBN: 978-378171192-1
15,24 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Englisch
Nominierung 1998, Kategorie: Kinderbuch
Nominierung Kinderbuch

Jurybegründung

Schreiben ist Leben. Eine Geschichte, drei Farben, drei Versionen, drei Darstellungsformen zum Thema Selbstfindung und Heldenmythos. Der elfjährige Antiheld Wain schreibt über sein erstes halbes Jahr an einer neuen Schule in einer neuen Stadt, über den großen Bruder, einen "Helden" ohne Fehl und Tadel, und über die neuen Freunde, Antihelden wie er selbst. Wains rote Version, die ehrliche, enthält seine wahren Gedanken, gerichtet an einen erfundenen Brieffreund. Wains weiße Version ist seine "offizielle"...
Darstellung für die Schule, damit augenzwinkernd auch auf die Lehrer als Leser abgestimmt. Wains dritte Version ist ein höchst geheimer Fantasyroman, der Artus-Sage entlehnt, in dem das "wirklich Wahre" auf einer phantastischen Ebene weitergesponnen wird. Alle drei Erzählungen - formal und grafisch konsequent - ermöglichen dem Leser einen vergnüglichen, facettenreichen Blick in das Gefühlsleben eines Heranwachsenden und stellen auf witzig-ironische Weise Heldenrollen in Frage.
Schreiben ist Leben. Eine Geschichte, drei Farben, drei Versionen, drei Darstellungsformen zum Thema Selbstfindung und Heldenmythos. Der elfjährige Antiheld Wain schreibt über sein erstes halbes Jahr an einer neuen Schule in einer neuen Stadt, über den großen Bruder, einen "Helden" ohne Fehl und Tadel, und über die neuen Freunde, Antihelden wie er selbst. Wains rote Version, die ehrliche, enthält seine wahren Gedanken, gerichtet an einen erfundenen Brieffreund. Wains weiße Version ist seine "offizielle" Darstellung für die Schule, damit augenzwinkernd auch auf die Lehrer als Leser abgestimmt. Wains dritte Version ist ein höchst geheimer Fantasyroman, der Artus-Sage entlehnt, in dem das "wirklich Wahre" auf einer phantastischen Ebene weitergesponnen wird. Alle drei Erzählungen - formal und grafisch konsequent - ermöglichen dem Leser einen vergnüglichen, facettenreichen Blick in das Gefühlsleben eines Heranwachsenden und stellen auf witzig-ironische Weise Heldenrollen in Frage.
Alles anzeigen

Personen

Autor
hat seit 1973 fast sechzig Bücher für Kinder und Jugendliche veröffentlicht. Außerdem schreibt er für Hörfunk, Fernsehen und Theater. Er lebt in England.
 
Illustrator
geboren 1940, studierte Grafik an der Werkkunstschule Offenbach, war als Automobildesigner und in einer Werbeagentur tätig und arbeitet seit 1983 als Illustrator. Seine Entwürfe wurden mehrfach ausgezeichnet.
 
Übersetzerin

geboren 1950, jobbte sich durch Abitur und Studium, lehrte anschließend an Schulen und Hochschulen und war in der Erwachsenenbildung tätig. Parallel dazu befasste sie sich - berufsfremd, aber aus persönlicher Neigung - wissenschaftlich mit Kinder- und Jugendliteratur. Wechselte dann von der Theorie in die Praxis und wurde Verlagslektorin. Seit 1983 arbeitet Cornelia Krutz-Arnold als freiberufliche Lektorin, Übersetzerin und Publizistin. Für ihre Übersetzungen, mittlerweile über 150 Romane, wurde sie mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Schlagworte

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb