Cover: Krümel und Pfefferminz 9783446243019
Krümel und Pfefferminz

Wilde Tiere

Delphine Bournay (Text),
Delphine Bournay (Illustration),
Julia Süßbrich (Übersetzung)


Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-24301-9
7,90 € (D) , 8,20 € (A)
Originalsprache: Französisch
Nominierung 2014, Kategorie: Bilderbuch
Ab 5 Jahren

Jurybegründung

Die Cartoons um Krümel und Pfefferminz bieten Typenkomik mit philosophischem Tiefgang. Stets ist der Frosch den anderen Tieren eine Nasenlänge voraus und fast immer bezieht er seine Überlegenheit aus Büchern. Diese regen ihn zu zunehmend manischen Projekten an, die durchaus katastrophal enden könnten, es aber nicht tun. Denn der Hase und die übrigen Tiere leisten passiven Widerstand und der Frosch schreckt am Ende doch vor der Verwirklichung seiner absurden Phantasien...
zurück.
Die Geschichte wird komplett szenisch erzählt, der Text enthält also ausschließlich Dialoge, die Schriftfarbe entspricht jeweils der Farbe der Figur und eine Buchseite umfasst maximal drei ungerahmte Panels. Innerhalb der Reihe ragt der nominierte Band durch seinen abgründigen Humor, die Präzision der Bildsprache und die Seitengestaltung hervor.
Die Cartoons um Krümel und Pfefferminz bieten Typenkomik mit philosophischem Tiefgang. Stets ist der Frosch den anderen Tieren eine Nasenlänge voraus und fast immer bezieht er seine Überlegenheit aus Büchern. Diese regen ihn zu zunehmend manischen Projekten an, die durchaus katastrophal enden könnten, es aber nicht tun. Denn der Hase und die übrigen Tiere leisten passiven Widerstand und der Frosch schreckt am Ende doch vor der Verwirklichung seiner absurden Phantasien zurück.
Die Geschichte wird komplett szenisch erzählt, der Text enthält also ausschließlich Dialoge, die Schriftfarbe entspricht jeweils der Farbe der Figur und eine Buchseite umfasst maximal drei ungerahmte Panels. Innerhalb der Reihe ragt der nominierte Band durch seinen abgründigen Humor, die Präzision der Bildsprache und die Seitengestaltung hervor.
Alles anzeigen

Personen

Autorin & Illustratorin

geboren 1974, wuchs mit zwei Schwestern auf, mit denen sie sich immerzu lustige Geschichten ausdachte. Heute schreibt und illustriert sie Bücher für Kinder, weil sie immer noch genau so gerne lacht.

 

Übersetzerin
geboren 1976, ist studierte Romanistin und Germanistin. Sie übersetzte bereits Kinder- und Jugendbücher aus dem Französischen und Italienischen, u.a. von Catharina Valckx und von Marianne Dubuc.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb