Cover: Brando 3446203036
Brando

Mikael Engström (Text),
Birgitta Kicherer (Übersetzung)


Carl Hanser Verlag
ISBN: 3446203036
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Schwedisch
Nominierung 2004, Kategorie: Jugendbuch
Ab 12 Jahren
Nominierung Jugendbuch

Jurybegründung

Warum nur hat Brando den Elfmeter in ein Tor verwandelt? Jetzt erwartet ihn und seine Freunde statt geruhsamer Sommerferien ein brutaler Bandenkrieg. Auch sonst scheint die triste Hochhaussiedlung Förvaltarvägen alles andere als ein Ferienparadies zu sein. Dass Engström trotzdem keine graue Sozialstudie, sondern einen ungemein farbigen, lebendigen und milieugesättigten Roman geschrieben hat, liegt vor allem an seinen wunderbaren, eigenwilligen bis skurrilen Figuren. Ob der Blitzmerker mit...

Rechenschwäche, der von den Spielplatzmüttern drangsalierte Suffel oder die drei Freunde und tragikomischen Helden Brando, Larsa und Ola: Jede Figur ist vom Autor mit deutlicher Sympathie als unverwechselbarer Charakter mit Ecken und Kanten gestaltet. Im Mikrokosmos Förvaltarvägen, dem Entwicklungsraum der Jungen, spiegelt sich die "große Welt" mit allen ihren Aspekten wie Freundschaft, Sex, Liebe, Verrat und Krieg. Und mit glücklichen Zufällen, die schließlich für ein fast märchenhaftes Happyend sorgen.
 

Warum nur hat Brando den Elfmeter in ein Tor verwandelt? Jetzt erwartet ihn und seine Freunde statt geruhsamer Sommerferien ein brutaler Bandenkrieg. Auch sonst scheint die triste Hochhaussiedlung Förvaltarvägen alles andere als ein Ferienparadies zu sein. Dass Engström trotzdem keine graue Sozialstudie, sondern einen ungemein farbigen, lebendigen und milieugesättigten Roman geschrieben hat, liegt vor allem an seinen wunderbaren, eigenwilligen bis skurrilen Figuren. Ob der Blitzmerker mit Rechenschwäche, der von den Spielplatzmüttern drangsalierte Suffel oder die drei Freunde und tragikomischen Helden Brando, Larsa und Ola: Jede Figur ist vom Autor mit deutlicher Sympathie als unverwechselbarer Charakter mit Ecken und Kanten gestaltet. Im Mikrokosmos Förvaltarvägen, dem Entwicklungsraum der Jungen, spiegelt sich die "große Welt" mit allen ihren Aspekten wie Freundschaft, Sex, Liebe, Verrat und Krieg. Und mit glücklichen Zufällen, die schließlich für ein fast märchenhaftes Happyend sorgen.
 

Alles anzeigen

Personen

Autor

Jahrgang 1961, begann seine Schriftstellerlaufbahn mit Erzählungen für Kinder. Er wurde bereits vielfach ausgezeichnet und war u.a. 2004 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Übersetzerin

wuchs in Schweden und Deutschland auf. Nach einem Grafikstudium arbeitete sie als Kinderbuchillustratorin, bevor das Übersetzen schwedischer Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu ihrem Hauptberuf wurde.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb