Cover: Benjamin Habenichts 2543

Benjamin Habenichts

Peter Berger (Text),
Günther Stiller (Illustration)


Schwabenverlag
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Auswahlliste 1969, Kategorie: Jugendbuch
Nominierung Jugendbuch

Jurybegründung

Benjamin Habenichts kehrt 1945 aus dem Krieg ins Rheinland zurück. In der zerbombten Großstadt findet er seine hungernde Familie, die auf engstem Raum zusammenleben muß. Wie es gelingt, in dieser Zeit der Not und Entbehrungen zu überleben und dem Schicksal mit Einfallsreichtum, Optimismus und Durchhaltevermögen immer wieder ein Schnippchen zu schlagen, wird hier am Beispiel einer einzelnen Familie gezeigt. Die ironische und humorvolle Distanz des Erzählers wird die Jugendlichen unserer Tage besonders ansprechen....
Benjamin Habenichts kehrt 1945 aus dem Krieg ins Rheinland zurück. In der zerbombten Großstadt findet er seine hungernde Familie, die auf engstem Raum zusammenleben muß. Wie es gelingt, in dieser Zeit der Not und Entbehrungen zu überleben und dem Schicksal mit Einfallsreichtum, Optimismus und Durchhaltevermögen immer wieder ein Schnippchen zu schlagen, wird hier am Beispiel einer einzelnen Familie gezeigt. Die ironische und humorvolle Distanz des Erzählers wird die Jugendlichen unserer Tage besonders ansprechen.
MEHR

Personen

Illustrator
Grafiker und Illustrator, zählt in seinem Metier zu den bedeutendsten Avantgardisten der sechziger und siebziger Jahre. Seine Bibliografie verzeichnet im Zeitraum von 1957 bis 1990 rund 80 Titel. Er illustrierte Werke der Weltliteratur: Rimbaud, Brecht, Baudelaire, Kurt Tucholsky und Günter Grass. Sein eigentlicher Schwerpunkt war allerdings Kinder- und Jugendliteratur.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb