Kein Cover vorhanden

Zoo im ersten Stock

Peter Paul Hilbert (Text),
Heiner Rothfuchs (Illustration)


Herold Verlag
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Auswahlliste 1965, Kategorie: Jugendbuch
Nominierung Jugendbuch

Jurybegründung

"Der aufgeweckte Junge Chiko lebt mit seiner Mutter und Schwester an der Mündung des Amazonas, dort wo die Stadt mit ihren modernen Bauten endet und nur Pfahlhäuser und Hütten stehen. Seit sein Vater nicht mehr lebt, sinnt Chiko auf Möglichkeiten, die Familie zu unterstützen. Dabei hilft ihm sein Freund, der Negerjunge Napoleon. Für Tierfänger verwahren und versorgen die Jungen Papageien, Affen, Schlangen, Fautiere und Wasserschweine in Käfigen, bis die...

Überfahrt nach Europa organisiert ist. Gerade als alle Käfige eingerichtet sind, findet Chikos Mutter ein Wohnung in der Stadt. Der "Zoo" muss in den "ersten Stock" übersiedeln. Das geht natürlich nicht ohne heitere und ergötzliche Zwischenfälle ab. - Eine erfrischende und fröhliche Geschichte, die viel Interessantes aus dem brasilianischen Alltag erzählt und den Leser Bekanntschaft mit eigenwilligen Urwaldtieren schließen lässt."

Jurybegründung 1965. Innerhalb von Jurybegründungen wird der Originalwortlaut beibehalten und dient der Kontextualisierung.

"Der aufgeweckte Junge Chiko lebt mit seiner Mutter und Schwester an der Mündung des Amazonas, dort wo die Stadt mit ihren modernen Bauten endet und nur Pfahlhäuser und Hütten stehen. Seit sein Vater nicht mehr lebt, sinnt Chiko auf Möglichkeiten, die Familie zu unterstützen. Dabei hilft ihm sein Freund, der Negerjunge Napoleon. Für Tierfänger verwahren und versorgen die Jungen Papageien, Affen, Schlangen, Fautiere und Wasserschweine in Käfigen, bis die Überfahrt nach Europa organisiert ist. Gerade als alle Käfige eingerichtet sind, findet Chikos Mutter ein Wohnung in der Stadt. Der "Zoo" muss in den "ersten Stock" übersiedeln. Das geht natürlich nicht ohne heitere und ergötzliche Zwischenfälle ab. - Eine erfrischende und fröhliche Geschichte, die viel Interessantes aus dem brasilianischen Alltag erzählt und den Leser Bekanntschaft mit eigenwilligen Urwaldtieren schließen lässt."

Jurybegründung 1965. Innerhalb von Jurybegründungen wird der Originalwortlaut beibehalten und dient der Kontextualisierung.

MEHR

Personen

Illustrator

1913-2000, illustrierte Jugend- und Schulbücher, Klassiker der Weltliteratur, bibliophile Werke und arbeitete an Enzyklopädien mit.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb