Cover: Wer hat die Brücke angemalt?  9783257012279

Wer hat die Brücke angemalt?

Dave Eggers (Text),
Tucker Nichols (Illustration),
Peter Torberg (Übersetzung),
Sophie Torberg (Übersetzung)


Diogenes
ISBN: 978-3-257-01227-9
20,00 € (D) , 20,70 € (A)
Originalsprache: Englisch
Nominierung 2019, Kategorie: Bilderbuch
Ab 6 Jahren

Jurybegründung

Um keine geringere als die weltberühmte Golden Gate Bridge geht es in diesem Bilderbuch. Es erzählt nicht nur, wie sie zu ihrer Farbe kam, sondern zuerst von ihrem Entstehungsprozess: von der Idee im Jahr 1928 über die komplizierte Planung und fast noch kompliziertere Bauphase bis zur glücklichen Idee der Farbgebung. Dave Eggers und Tucker Nichols erzählen im sachlich kompetenten Plauderstil des einen und den stark abstrahierenden Collagen des anderen diese Geschichte so...

originell, dass sie unvergesslich wird. Peter und Sophie Torberg haben in der deutschen Übersetzung einen Ton getroffen, der die Stimmung des Buches hervorragend mitträgt. Es zeigt in Inhalt und Form, wozu wir Menschen fähig sind: Kultur und Bleibendes hervorzubringen durch gemeinsames Denken, durch zielführende Kommunikation, konstruktives Handeln und das unbeirrbare Festhalten an Visionen. Farbgebung, Papierqualität und Format sowie die überraschende Form des Einbandes machen den Gesamteindruck dieses Bilderbuches perfekt.

Um keine geringere als die weltberühmte Golden Gate Bridge geht es in diesem Bilderbuch. Es erzählt nicht nur, wie sie zu ihrer Farbe kam, sondern zuerst von ihrem Entstehungsprozess: von der Idee im Jahr 1928 über die komplizierte Planung und fast noch kompliziertere Bauphase bis zur glücklichen Idee der Farbgebung. Dave Eggers und Tucker Nichols erzählen im sachlich kompetenten Plauderstil des einen und den stark abstrahierenden Collagen des anderen diese Geschichte so originell, dass sie unvergesslich wird. Peter und Sophie Torberg haben in der deutschen Übersetzung einen Ton getroffen, der die Stimmung des Buches hervorragend mitträgt. Es zeigt in Inhalt und Form, wozu wir Menschen fähig sind: Kultur und Bleibendes hervorzubringen durch gemeinsames Denken, durch zielführende Kommunikation, konstruktives Handeln und das unbeirrbare Festhalten an Visionen. Farbgebung, Papierqualität und Format sowie die überraschende Form des Einbandes machen den Gesamteindruck dieses Bilderbuches perfekt.

MEHR

Personen

Autor
geboren 1970, ist Schriftsteller sowie Gründer und Herausgeber eines unabhängigen Verlags in San Francisco / USA. 2002 rief er ein gemeinnütziges Schreib- und Förderzentrum für Jugendliche ins Leben. Er stammt aus Chicago und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Nordkalifornien.
Illustrator

ist Künstler und lebt in Nordkalifornien / USA. Seine Arbeiten wurden u.a. im Drawing Center in New York und im San Francisco Museum of Modern Art ausgestellt.

Übersetzer

geboren 1958 in Dortmund, studierte in Münster und in Milwaukee, Wisconsin / USA. Seit 1990 arbeitet er hauptberuflich als freier Übersetzer, u.a. der Werke von Paul Auster, Michael Ondaatje, Ishmael Reed, Mark Twain, Irvine Welsh, Dennis Lehane, und Oscar Wilde.

Übersetzerin

geboren 2001, besucht das Maristen-Gymnasium in Fürstenzell, wo sie voraussichtlich 2020 ihr Abitur ablegen wird.

Schlagworte

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb