Cover: War mal ein Lama in Alabama 9783789131325

War mal ein Lama in Alabama

Allerhand Reime und Geschichten in Gedichten

Irmela Brender (Text),
Verena Ballhaus (Illustration)


Verlag Friedrich Oetinger
ISBN: 978-378913132-5
12,40 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Nominierung 2002, Kategorie: Kinderbuch
Ab 5 Jahren
Nominierung Kinderbuch

Jurybegründung

Irmela Brenders Kinderbuch ist eine Aufforderung zum Spiel. Zum Spiel mit den Wörtern, bei dem jeder mitmachen kann. Wörter lassen sich drehen und verwandeln, man kann sie sammeln und zu Schätzen werden lassen. Sanfte, lustige und nachdenkliche Botschaften rufen die Reime und Gedichte den Kindern zu. Irmela Brender hat sie leicht und scheinbar mühelos gedichtet und in neun kurzen Kapiteln als Wortspiele, Limericks und Versgeschichten zusammengetragen. Sie sollten immer präsent sein, die Kartengrüße,...
Einschlafgedichte, Streitverse, denn in ihnen lässt sich Sprache als "Urerfahrung" des sich Mitteilens und des Lesens erleben. Die eigenwilligen und fantasievollen Zeichnungen und Vignetten von Verena Ballhaus begleiten die Gedichte und unterstreichen den spielerischen Charme dieses Buches für Kinder.
Irmela Brenders Kinderbuch ist eine Aufforderung zum Spiel. Zum Spiel mit den Wörtern, bei dem jeder mitmachen kann. Wörter lassen sich drehen und verwandeln, man kann sie sammeln und zu Schätzen werden lassen. Sanfte, lustige und nachdenkliche Botschaften rufen die Reime und Gedichte den Kindern zu. Irmela Brender hat sie leicht und scheinbar mühelos gedichtet und in neun kurzen Kapiteln als Wortspiele, Limericks und Versgeschichten zusammengetragen. Sie sollten immer präsent sein, die Kartengrüße, Einschlafgedichte, Streitverse, denn in ihnen lässt sich Sprache als "Urerfahrung" des sich Mitteilens und des Lesens erleben. Die eigenwilligen und fantasievollen Zeichnungen und Vignetten von Verena Ballhaus begleiten die Gedichte und unterstreichen den spielerischen Charme dieses Buches für Kinder.
MEHR

Personen

Autorin

geboren 1935 in Mannheim, arbeitete als Journalistin und Lektorin. Seit 1970 war sie freiberufliche Schriftstellerin und Übersetzerin. Für ihre zahlreichen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie starb 2017.
 

Illustratorin
geboren 1951, arbeitete nach ihrem Kunststudium in München zunächst als Bühnenbildnerin. Später begann sie, Bilder- und Kinderbücher zu illustrieren. Sie lebt in München.

Schlagworte

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb