Cover: Türme 9783789119613
Türme

Ein Sach- und Erzählbuch von berühmten und unbekannten, bemerkenswerten und merkwürdigen Türmen

Paul Maar (Text),
Paul Maar (Illustration)


Verlag Friedrich Oetinger
ISBN: 978-3-7891-1961-3
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Preisträger 1988, Kategorie: Jugendsachbuch
Ab 12 Jahren
Preisträger Jugendsachbuch

Jurybegründung

Ein Autor sucht nach Anregungen für die Illustration einer Geschichte. Es sollen alte, exotische Türme sein. Es gibt Bücher über Kirchen und Burgen, Schlösser, Palazzi und Fabriken - aber er findet zu seinem Erstaunen kein einziges Buch über Türme. Paul Maar nahm diese Entdeckung zum Anlaß, ein Türme-Buch zu entwerfen. Was dabei entstanden ist, ist ein Sach- und Erzählbuch, ein Bilder- und Skizzenbuch- auch ein Geschichtsbuch, das Bau- und...

Kulturgeschichte auf ganz neuartige Weise erschließt. Freilich, den Eifelturm sucht man in diesem Buch vergeblich. Auch andere touristische Attraktionen wird man vielleicht vermissen. Die Türme werden weder nach Regionen, Bauzeit, Höhe oder was auch immer systematisch abgehandelt. Was man findet, ist eine eher assoziative Reihe, es geht um „Merkwürdigkeiten" ganz unterschiedlicher Art. Da steht der Turmbau zu Babel neben dem Turm des Schachspiels, rätselhafte Turmspitzen - von Kirchtürmen und moderneren Zweckbauten - werden verglichen, auf die Vorstellung der schiefen Türme folgt die Sage vom Binger Mäuseturm, nach der Betrachtung des siebten Weltwunders, des Leuchtturms von Alexandria, gibt es Schnee- und Buchstabentürme. Man wird schwerlich ein Buch finden, in dem so viel Skurriles und Absonderliches, Wissenswertes und Exemplarisches so bunt miteinander verknüpft ist und auf ganz unterschiedliche Weise mit Türmen zu tun hat. Subtiles Fachwissen wird in jedem Abschnitt in einen Prozess des Forschens und Entdeckens eingebracht, der spielerisch ist, alle Sturheit geläufiger Sachinformationen hinter sich zurücklässt. Entsprechend vielfältig sind die Textformen: Vom Buchstabenspiel über die Anekdote, von der Sage, der Beschreibung, bis zur witzigen Bildergänzung. Das Buch ist eine Einladung, individuell auszuwählen, sich anregen zu lassen zum Fragen, Nachforschen, Fabulieren und zum Mitspielen.

Ein Autor sucht nach Anregungen für die Illustration einer Geschichte. Es sollen alte, exotische Türme sein. Es gibt Bücher über Kirchen und Burgen, Schlösser, Palazzi und Fabriken - aber er findet zu seinem Erstaunen kein einziges Buch über Türme. Paul Maar nahm diese Entdeckung zum Anlaß, ein Türme-Buch zu entwerfen. Was dabei entstanden ist, ist ein Sach- und Erzählbuch, ein Bilder- und Skizzenbuch- auch ein Geschichtsbuch, das Bau- und Kulturgeschichte auf ganz neuartige Weise erschließt. Freilich, den Eifelturm sucht man in diesem Buch vergeblich. Auch andere touristische Attraktionen wird man vielleicht vermissen. Die Türme werden weder nach Regionen, Bauzeit, Höhe oder was auch immer systematisch abgehandelt. Was man findet, ist eine eher assoziative Reihe, es geht um „Merkwürdigkeiten" ganz unterschiedlicher Art. Da steht der Turmbau zu Babel neben dem Turm des Schachspiels, rätselhafte Turmspitzen - von Kirchtürmen und moderneren Zweckbauten - werden verglichen, auf die Vorstellung der schiefen Türme folgt die Sage vom Binger Mäuseturm, nach der Betrachtung des siebten Weltwunders, des Leuchtturms von Alexandria, gibt es Schnee- und Buchstabentürme. Man wird schwerlich ein Buch finden, in dem so viel Skurriles und Absonderliches, Wissenswertes und Exemplarisches so bunt miteinander verknüpft ist und auf ganz unterschiedliche Weise mit Türmen zu tun hat. Subtiles Fachwissen wird in jedem Abschnitt in einen Prozess des Forschens und Entdeckens eingebracht, der spielerisch ist, alle Sturheit geläufiger Sachinformationen hinter sich zurücklässt. Entsprechend vielfältig sind die Textformen: Vom Buchstabenspiel über die Anekdote, von der Sage, der Beschreibung, bis zur witzigen Bildergänzung. Das Buch ist eine Einladung, individuell auszuwählen, sich anregen zu lassen zum Fragen, Nachforschen, Fabulieren und zum Mitspielen.

Alles anzeigen

Personen

Autor & Illustrator

1937 in Schweinfurt geboren, lebt als Kinderbuch-, Drehbuch- und Theaterautor in Bamberg.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb