Cover:

"So einen wie mich kann man nicht von den Bäumen pflücken", sagt Buster

Bjarne Reuter (Text),
Gilles Scheid (Illustration),
Sigrid Daub (Übersetzung)


Sauerländer Verlag
ISBN: 978-379412852-5
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Dänisch
Auswahlliste 1987, Kategorie: Kinderbuch
Ab 9 Jahren
Nominierung Kinderbuch

Jurybegründung

Sohn und Enkel eines Zauberers, das ist der elfjährige Buster. Aber sein Großvater, der berühmte Kanonenkönig Oregon ist längst tot, sein Vater ist arbeitslos und trinkt zuviel. Buster hat es nicht leicht. Dass er sich nicht unterkriegen lässt, verdankt er seinem Zaubertalent, seinem Witz, seiner Phantasie. Buster schockiert seine Lehrer, er weicht keinem Streit aus. Aber zugleich ist er zärtlich und hilfsbereit, nachdenklich und traurig – eine liebenswerte...

Figur, die Kinder ansprechen wird. (Ab 9)

Sohn und Enkel eines Zauberers, das ist der elfjährige Buster. Aber sein Großvater, der berühmte Kanonenkönig Oregon ist längst tot, sein Vater ist arbeitslos und trinkt zuviel. Buster hat es nicht leicht. Dass er sich nicht unterkriegen lässt, verdankt er seinem Zaubertalent, seinem Witz, seiner Phantasie. Buster schockiert seine Lehrer, er weicht keinem Streit aus. Aber zugleich ist er zärtlich und hilfsbereit, nachdenklich und traurig – eine liebenswerte Figur, die Kinder ansprechen wird. (Ab 9)

MEHR

Personen

Autor
geboren 1950, fing bereits im Alter von zehn Jahren an, Geschichten zu schreiben. Inzwischen sind über 60 Bücher von ihm erschienen, darunter auch Romane für Erwachsene und Drehbücher für Film und Fernsehen. Für Hodder der Nachtschwärmer erhielt er 2000 den "Deutschen Jugendliteraturpreis". Bjarne Reuter wurde für die "Hans-Christian-Andersen-Medaille" 2002 nominiert.

Illustrator
Übersetzer
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb