Cover: Sia wohnt am Kilimandscharo 2876

Sia wohnt am Kilimandscharo

Astrid Lindgren (Text),
Anna Riwkin-Brick (Illustration)


Verlag Friedrich Oetinger
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Schwedisch
Auswahlliste 1960, Kategorie: Bilderbuch
Nominierung Bilderbuch

Jurybegründung

Die in vielen unmittelbar ansprechenden Fotos erzählte Episode aus dem Leben eines Negermädchens baut eine lebendige Brücke zum Verständnis der Afrikaner und ihrer schon  von der Zivilisation berührten Kultur.

Personen

Autorin

wurde am 14. November 1907 geboren und starb am 28. Januar 2002 in Stockholm. Ihre Werke sind in aller Welt und 106 verschiedenen Sprachen erschienen, damit gehört sie zu den meistübersetzten Autorinnen und Autoren der Welt. In Deutschland ist sie mit einer Gesamtauflage von weit über 20 Millionen Exemplaren erfolgreich wie kaum ein/e andere/r Kinder- und Jugendbuchautor oder -autorin. Die Schriftstellerin ist die geistige Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Madita, Mio, Kalle Blomquist, Karlsson vom Dach, den Kindern aus Bullerbü und vielen anderen Figuren.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb