Kein Cover vorhanden

Seidenraupe, Dschungelblüte

Die Lebensgeschichte der Maria Sibylla Merian


Beltz & Gelberg
ISBN: 978-340780675-8
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Auswahlliste 1989, Kategorie: Jugendsachbuch
Nominierung Jugendsachbuch

Jurybegründung

Diese Biografie der Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian (1647-1717) macht mit einer Frau bekannt, die in ihrer Zeit Erstaunliches geleistet hat und dennoch in der Wissenschaftsgeschichte wenig beachtet wurde. Tochter der Frankfurter Kupferstechers Merian, beginnt sie mit 13 Jahren, die Metamorphose der Insekten systematisch zu studieren. Mit 52 Jahren reist sie in den Dschungel von Surinam, um ihre Schmetterlingsforschungen zu vertiefen. Ein faszinierendes Kapitel nachgeholter...

Frauengeschichte. (Ab 15)

Diese Biografie der Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian (1647-1717) macht mit einer Frau bekannt, die in ihrer Zeit Erstaunliches geleistet hat und dennoch in der Wissenschaftsgeschichte wenig beachtet wurde. Tochter der Frankfurter Kupferstechers Merian, beginnt sie mit 13 Jahren, die Metamorphose der Insekten systematisch zu studieren. Mit 52 Jahren reist sie in den Dschungel von Surinam, um ihre Schmetterlingsforschungen zu vertiefen. Ein faszinierendes Kapitel nachgeholter Frauengeschichte. (Ab 15)

MEHR

Personen

Autorin
1950 in Speyer geboren, studierte Volkswirtschaft und Soziologie in Mannheim. Heute lebt sie als Autorin und Journalistin in Norddeutschland. Sie wurde bereits 1987 für ihr Sachbuch Lise, Atomphysikerin. Die Lebensgeschichte der Lise Meitner und 2000 für ihr Jugendbuch Blueprint. Blaupause mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb