Cover: Nicht Chicago, nicht hier 9783789131318
Nicht Chicago, nicht hier

Kirsten Boie (Text)


Verlag Friedrich Oetinger
ISBN: 978-378913131-8
8,59 € (D) , 6,20 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Nominierung 2000, Kategorie: Kinderbuch
Ab 12 Jahren
Nominierung Kinderbuch

Jurybegründung

"Ich mach ihn tot. Ich bring ihn um, ich schwör..." Mit diesem Gefühlsausbruch des dreizehnjährigen Niklas beginnt Kirsten Boies Kinder- und Jugendroman über Gewalt unter Schülern. Eindrucksvoll bekommen die Leser einen Einblick in die Gefühlswelt des Opfers, das keinen Weg findet, sich gegen das Unrecht zu wehren. Ohnmächtige Wut und Hilflosigkeit, Verzweiflung über die ausweglose Lage: Niklas wird von einem Mitschüler ohne ein erkennbares Motiv schikaniert und terrorisiert. Kirsten Boie verzichtet auf...
Erklärungen und einfache Lösungen. Die genaue Beobachtung verräterischer Gesten, die psychologisch subtile und konsequente Zeichnung ihrer Figuren, die eindringliche Wiedergabe einer beklemmenden Atmosphäre von Ausweglosigkeit machen das Buch zu einem eindrucksvollen Zeugnis der psychischen Auswirkungen alltäglicher Gewalt. Ein Buch für ältere Kinder und Jugendliche.
"Ich mach ihn tot. Ich bring ihn um, ich schwör..." Mit diesem Gefühlsausbruch des dreizehnjährigen Niklas beginnt Kirsten Boies Kinder- und Jugendroman über Gewalt unter Schülern. Eindrucksvoll bekommen die Leser einen Einblick in die Gefühlswelt des Opfers, das keinen Weg findet, sich gegen das Unrecht zu wehren. Ohnmächtige Wut und Hilflosigkeit, Verzweiflung über die ausweglose Lage: Niklas wird von einem Mitschüler ohne ein erkennbares Motiv schikaniert und terrorisiert. Kirsten Boie verzichtet auf Erklärungen und einfache Lösungen. Die genaue Beobachtung verräterischer Gesten, die psychologisch subtile und konsequente Zeichnung ihrer Figuren, die eindringliche Wiedergabe einer beklemmenden Atmosphäre von Ausweglosigkeit machen das Buch zu einem eindrucksvollen Zeugnis der psychischen Auswirkungen alltäglicher Gewalt. Ein Buch für ältere Kinder und Jugendliche.
Alles anzeigen

Personen

Autorin

wurde 1950 in Hamburg geboren und studierte dort sowie in Southampton Deutsch und Englisch auf Lehramt. Nach Referendariat und Promotion im Bereich der Literaturwissenschaft arbeitete sie bis 1983 als Gymnasial- und Gesamtschullehrerin in Hamburg. Seit 1985 ist Kirsten Boie als Kinder- und Jugendbuchautorin tätig. Bereits ihr erstes Kinderbuch Paule ist ein Glücksgriff stand unter anderem auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendliteraturpreis, auf der Ehrenliste des Österreichischen Staatspreises für Kinder- und Jugendliteratur und wurde als Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Auch für verschiedene andere Arbeiten wurde Kirsten Boie bereits vielfach ausgezeichnet. Bisher wurden weit mehr als 60 Bücher von ihr veröffentlicht und mitunter in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb