Cover: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums 9783407794383

Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Salah Naoura (Text)


Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-79438-3
12,95 € (D) , 13,40 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Nominierung 2012, Kategorie: Kinderbuch
Ab 8 Jahren

Jurybegründung

Wer dreimal lügt, dem glaubt man nicht. Und wenn man mit der Unwahrheit erst einmal anfängt, sind drei Lügen so gut wie nichts, denn es zieht ja jede Lüge immer mindestens eine weitere nach sich. Und schon ist die kapitale Katastrophe da.
„Du hast unser Leben zerstört!“, ist einer der ersten Sätze des Kinderromans. Der Ich-Erzähler Matti muss sich diese Anschuldigung seiner Mutter gefallen lassen. Sie hat ja nicht ganz Unrecht: Wegen Mattis...

Flunkern und Tricksen hat die Familie Arbeit und Wohnung in Deutschland aufgegeben, um in Finnland in das angeblich gewonnene Haus zu ziehen. Aber wann hätte Matti die Wahrheit aufdecken sollen? Als der Vater die Möbel zerlegt? Als Abschiede gefeiert werden? Jeder Moment schien Matti unbrauchbar.
Salah Naoura schenkt dem Leser einen Reigen von überzeugenden Familienszenen mit schrulligen, liebevoll gezeichneten Figuren. Mit Verve nutzt er Missverständnisse für große Situationskomik und schreibt dazu witzige Dialoge im kindlichen Ton und doch voller Lakonie. Und als Mattis Vater und dessen Bruder in Finnland aufeinander treffen, kann sogar Matti noch dazulernen, was Prahlerei, Flunkerei und Angeberei betrifft. Naoura überzeugt als Erzähler dieser turbulenten Familien-Abenteuergeschichte mit erfrischend skurrilen Ideen. Ein idealer Lese- und Vorlesespaß.

Wer dreimal lügt, dem glaubt man nicht. Und wenn man mit der Unwahrheit erst einmal anfängt, sind drei Lügen so gut wie nichts, denn es zieht ja jede Lüge immer mindestens eine weitere nach sich. Und schon ist die kapitale Katastrophe da.
„Du hast unser Leben zerstört!“, ist einer der ersten Sätze des Kinderromans. Der Ich-Erzähler Matti muss sich diese Anschuldigung seiner Mutter gefallen lassen. Sie hat ja nicht ganz Unrecht: Wegen Mattis Flunkern und Tricksen hat die Familie Arbeit und Wohnung in Deutschland aufgegeben, um in Finnland in das angeblich gewonnene Haus zu ziehen. Aber wann hätte Matti die Wahrheit aufdecken sollen? Als der Vater die Möbel zerlegt? Als Abschiede gefeiert werden? Jeder Moment schien Matti unbrauchbar.
Salah Naoura schenkt dem Leser einen Reigen von überzeugenden Familienszenen mit schrulligen, liebevoll gezeichneten Figuren. Mit Verve nutzt er Missverständnisse für große Situationskomik und schreibt dazu witzige Dialoge im kindlichen Ton und doch voller Lakonie. Und als Mattis Vater und dessen Bruder in Finnland aufeinander treffen, kann sogar Matti noch dazulernen, was Prahlerei, Flunkerei und Angeberei betrifft. Naoura überzeugt als Erzähler dieser turbulenten Familien-Abenteuergeschichte mit erfrischend skurrilen Ideen. Ein idealer Lese- und Vorlesespaß.

MEHR

Personen

Autor
1964 in Berlin geboren, studierte Germanistik und Skandinavistik in Berlin und Stockholm/Schweden. Seit 1995 arbeitet er als freier Übersetzer und Autor. Für Matti und Sami erhielt er u.a. den Peter-Härtling-Preis.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb