Kein Cover vorhanden

Insel der blauen Delphine

Das Leben und die Abenteuer des Indianermädchens Karana auf einer einsamen Insel im Pazifik


Walter Verlag
ISBN: 978-3-7891-4436-3
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Englisch
Preisträger 1963, Kategorie: Jugendbuch
Preisträger Jugendbuch

Jurybegründung

Das Robinson Crusoe-Mädchen, dessen Geschichte hier erzählt wird, lebte tatsächlich von 1835 bis 1853 allein auf einer einsamen Insel im Pazifik und hat als "die Verschollene von San Nicolas" historische Berühmtheit erlangt. Die Erzählung versucht, diesem Schicksal dichterisch nachzuspüren. Der Autor lässt das Mädchen selbst vom Hergang der Ereignisse berichten. Einsam und ganz auf sich gestellt, hat sie jeden Tag neu die Aufgaben und Abenteuer, die ihr begegnen und denen sie in Einfalt und...

Herzenstapferkeit nicht ausweicht, zu bestehen. Ein außergewöhnliches Schicksal wird hier zum Bild und Gleichnis des menschlichen Lebens, das nur mit Mut, Vertrauen und Zuversicht gelebt werden kann.

Das Robinson Crusoe-Mädchen, dessen Geschichte hier erzählt wird, lebte tatsächlich von 1835 bis 1853 allein auf einer einsamen Insel im Pazifik und hat als "die Verschollene von San Nicolas" historische Berühmtheit erlangt. Die Erzählung versucht, diesem Schicksal dichterisch nachzuspüren. Der Autor lässt das Mädchen selbst vom Hergang der Ereignisse berichten. Einsam und ganz auf sich gestellt, hat sie jeden Tag neu die Aufgaben und Abenteuer, die ihr begegnen und denen sie in Einfalt und Herzenstapferkeit nicht ausweicht, zu bestehen. Ein außergewöhnliches Schicksal wird hier zum Bild und Gleichnis des menschlichen Lebens, das nur mit Mut, Vertrauen und Zuversicht gelebt werden kann.

MEHR

Personen

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb