Cover: Ein Sommer am See 9783956400254
Ein Sommer am See

Mariko Tamaki (Text),
Jillian Tamaki (Illustration),
Tina Hohl (Übersetzung)


Reprodukt
ISBN: 978-3-95640-025-4
29,00 € (D) , 29,90 € (A)
Originalsprache: Englisch
Nominierung 2016, Kategorie: Jugendbuch
Ab 12 Jahren
Nominierung Jugendbuch

Jurybegründung

Für die eine ist es der letzte Sommer der Kindheit, für die andere bereits der erste Sommer der Pubertät: Die ungestüme Windy und die nachdenkliche Rose erleben diese Ferien wie jedes Jahr gemeinsam mit ihren Eltern in Awago Beach. Die Graphic Novel erzählt mit hoher Eindringlichkeit und mit einem beeindruckenden Figurentableau von Wochen voller Geheimnisse.
Mit Einfühlungsvermögen und großer Kunstfertigkeit geben die Autorin und die Illustratorin den beiden...
Hauptfiguren Lebendigkeit und Ausstrahlung. Die Bilder beweisen Mut zur unkonventionellen Darstellung, verknüpfen raffiniert unterschiedliche mediale Ebenen wie Geräusche und Bewegungen und erzählen abwechslungsreich in Detailansichten, Panels und großformatigen Darstellungen, die ganz in Schwarz- und Blautönen gehalten sind. Atmosphäre und Stimmungen lassen sich beim Lesen miterleben. Dies gelingt auch durch die Übersetzung von Tina Hohl, die nicht nur die gesprochenen Worte, sondern auch lautmalerische Elemente übertragen hat.
 
Für die eine ist es der letzte Sommer der Kindheit, für die andere bereits der erste Sommer der Pubertät: Die ungestüme Windy und die nachdenkliche Rose erleben diese Ferien wie jedes Jahr gemeinsam mit ihren Eltern in Awago Beach. Die Graphic Novel erzählt mit hoher Eindringlichkeit und mit einem beeindruckenden Figurentableau von Wochen voller Geheimnisse.
Mit Einfühlungsvermögen und großer Kunstfertigkeit geben die Autorin und die Illustratorin den beiden Hauptfiguren Lebendigkeit und Ausstrahlung. Die Bilder beweisen Mut zur unkonventionellen Darstellung, verknüpfen raffiniert unterschiedliche mediale Ebenen wie Geräusche und Bewegungen und erzählen abwechslungsreich in Detailansichten, Panels und großformatigen Darstellungen, die ganz in Schwarz- und Blautönen gehalten sind. Atmosphäre und Stimmungen lassen sich beim Lesen miterleben. Dies gelingt auch durch die Übersetzung von Tina Hohl, die nicht nur die gesprochenen Worte, sondern auch lautmalerische Elemente übertragen hat.
 
Alles anzeigen

Personen

Autorin
schreibt neben Comics auch Prosa und ist als Filmemacherin und Dozentin für Kreatives Schreiben in Toronto / Kanada tätig.
Illustratorin
lebt in Brooklyn, New York / USA und arbeitet als Illustratorin u.a. für The New Yorker und die New York Times. Zudem veröffentlicht sie den Webcomic SuperMutant Magic Academy (mutantmagic.com).
 
Übersetzerin
hat als Redakteurin bei Zeitschriften wie Sounds und Tempo gearbeitet und neben Interviews und Artikeln diverse literarische Werke übersetzt. Außerdem ist sie als freie Schlussredakteurin und Dokumentarin in verschiedenen Redaktionen tätig. Sie lebt und arbeitet in Hamburg.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb