Kein Cover vorhanden

Dunkles Glas und Fisch in der Lampe

Roman aus dem römischen Germanien


Mohn Verlag
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Auswahlliste 1964, Kategorie: Jugendbuch
Nominierung Jugendbuch

Jurybegründung

Gegen Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr., als Trajan Statthalter in Germanien ist, taucht in Colonia als Flüchtling ein junger italienischer Glasmacher auf. Wie schon sein Vater, der während einer Christenverfolgung ums Leben kam, steht Lysander unter dem Verdacht, ein geheimnisvolles Rezept zur Herstellung von unzerbrechlichen Glas zu besitzen. Trotz mannigfacher Gefährdungen und Versuchungen gelingt ihm der Aufbau einer blühender Werkstatt, die mit ihren Erzeugnissen bis nach Britannien und in das...

rechtrheinisches Germanien hineinwirkt. - In einer geschickt gemeisterten Fülle von Ereignissen und Schicksalen  wird die Welt jenes ersten nachchristlichen Jahrhunderts ausgebreitet und dem Leser manche historisch interessante Entdekkung und Erkenntnis dargeboten.

 

Gegen Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr., als Trajan Statthalter in Germanien ist, taucht in Colonia als Flüchtling ein junger italienischer Glasmacher auf. Wie schon sein Vater, der während einer Christenverfolgung ums Leben kam, steht Lysander unter dem Verdacht, ein geheimnisvolles Rezept zur Herstellung von unzerbrechlichen Glas zu besitzen. Trotz mannigfacher Gefährdungen und Versuchungen gelingt ihm der Aufbau einer blühender Werkstatt, die mit ihren Erzeugnissen bis nach Britannien und in das rechtrheinisches Germanien hineinwirkt. - In einer geschickt gemeisterten Fülle von Ereignissen und Schicksalen  wird die Welt jenes ersten nachchristlichen Jahrhunderts ausgebreitet und dem Leser manche historisch interessante Entdekkung und Erkenntnis dargeboten.

 

MEHR

Personen

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb