Cover: Der siebente Bruder 9783836959001
Der siebente Bruder

oder Das Herz im Marmeladenglas

Øyvind Torseter (Text),
Øyvind Torseter (Illustration),
Maike Dörries (Übersetzung)


Gerstenberg Verlag
ISBN: 978-3-8369-5900-1
26,00 € (D) , 26,80 € (A)
Originalsprache: Norwegisch
Preisträger 2018, Kategorie: Bilderbuch
Ab 9 Jahren
Preisträger Bilderbuch

Jurybegründung

Weil seine sechs Brüder von der Brautschau nicht zurückgekommen sind, macht sich auch der siebente und jüngste Bruder auf den Weg, um seinem Vater die Söhne zurückzubringen. Doch sein Abenteuer wird nicht leicht: Zum einen hat er nur ein klappriges und nicht sehr abenteuerlustiges Pferd, zum anderen findet er die Brüder schneller, als ihm lieb ist – und leider nicht in allerbestem Zustand. Sie stehen zu Stein verwandelt Seite an Seite mit ihren Bräuten vor der... Höhle eines Trolls. Befreit können sie nur werden, wenn es gelingt, dessen Herz zu vernichten. Doch kann es ein einzelner, junger Prinz wirklich schaffen, den Troll zu überwältigen? Wenn nicht durch Körperkraft, dann doch vielleicht durch List?

Dieses norwegische Märchen hat Øyvind Torseter zu einer opulenten Graphic Novel inspiriert, in der er verschiedenste Illustrationsstile zu einem künstlerisch höchst anspruchsvollen, gelungenen Ganzen verbindet. Im Wechsel zwischen Panels und ganzseitigen Bildern entwickelt die Geschichte eine große Spannung, die auch die Übersetzung von Maike Dörries wiedergibt. Das Düstere des Märchens spiegelt sich in der dunklen Farbgebung; gleichzeitig aber begegnet Torseter dem Unheimlichen mit seinem witzig und karikaturhaft gezeichneten Helden und dessen sarkastischem Pferd. Ein außergewöhnlich kunstvolles Bilderbuch, das dem Betrachter einiges abverlangt – ihm aber auch unendlich viel bietet.
Alles anzeigen

Personen

Personenfoto: Øyvind Torseter
© Foto: Cappelen Damm
Øyvind Torseter
Autor & Illustrator
geboren 1972, lebt in Oslo/Norwegen. Er hat am Kent Institute of Art and Design und an der Osloer School of Graphic Designs studiert. Für sein umfangreiches Werk ist er mehrfach ausgezeichnet worden.
Personenfoto: Maike Dörries
© Foto: Johannes Vogt
Maike Dörries
Übersetzerin
geboren 1966, arbeitet seit 1989 als Übersetzerin aus dem Norwegischen, Schwedischen und Dänischen. Sie wurde u.a. 1996 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und lebt in Mannheim.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb