Cover: Der Bleisiegelfälscher 9783920110370

Der Bleisiegelfälscher

Dieser Roman spielt im Jahre 1613 in der Freien Reichsstadt Nördlingen


Anrich Verlag
ISBN: 978-392011037-0
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Preisträger 1978, Kategorie: Jugendbuch
Preisträger Jugendbuch

Jurybegründung

Mittelalter einmal anders: Keine Haupt- und Staatsaktionen gekrönter Häupter stehen im Mittelpunkt, vielmehr konzentriert sich im Brennspiegel von drei Monaten das spannend aufbereitete Alltagsleben einer freien Reichsstadt. Geschichte zeigt sich hier nicht als Heldengeschichte, sondern als Rollenspiel zwischen dem intelligenten Einzelgänger, der seiner Zeit etwas voraus ist, eine brüchig gewordene Zunftordnung und der aufstebenden Bedeutung des Handels und seiner Herren. Überzeugend wirkt der Roman durch...
die über den historischen Rahmen hinausweisende Darstellung zeitloser menschlicher Verhaltensweisen in ihrem sozialen Umfeld am Ende eines historischen Zeitabschnitts, das Ringen von Tradition und Fortschritt, die Möglichkeiten und Grenzen individuellen Aufbegehrens und Gestaltens.
Mittelalter einmal anders: Keine Haupt- und Staatsaktionen gekrönter Häupter stehen im Mittelpunkt, vielmehr konzentriert sich im Brennspiegel von drei Monaten das spannend aufbereitete Alltagsleben einer freien Reichsstadt. Geschichte zeigt sich hier nicht als Heldengeschichte, sondern als Rollenspiel zwischen dem intelligenten Einzelgänger, der seiner Zeit etwas voraus ist, eine brüchig gewordene Zunftordnung und der aufstebenden Bedeutung des Handels und seiner Herren. Überzeugend wirkt der Roman durch die über den historischen Rahmen hinausweisende Darstellung zeitloser menschlicher Verhaltensweisen in ihrem sozialen Umfeld am Ende eines historischen Zeitabschnitts, das Ringen von Tradition und Fortschritt, die Möglichkeiten und Grenzen individuellen Aufbegehrens und Gestaltens.
MEHR

Personen

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb