Kein Cover vorhanden

Der Bär und seine Brüder

Hans Baumann (Text),
Ulrik Schramm (Illustration)


Enßlin & Laiblin
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Auswahlliste 1962, Kategorie: Kinderbuch
Nominierung Kinderbuch

Jurybegründung

Immer wird man es sehen, dass Mischa einmal ein Tanzbär war, dem man einen Ring durch die Nase gezogen hatte, dass er einmal an einer Kette ging, von der er sich losgerissen hat. Eines Tages aber werden seine Brüder, die ihn jetzt nicht verstehen, kommen und bei ihm Rat holen, weil er "über mancherlei Bescheid weiß, das nicht im Wald gewachsen ist". Die leise Melancholie dieser tiefsinnigen Fabel werden Kinder mehr erspüren als begreifen.

Personen

Autor

1914-1988. Seit 1949 veröffentlicht Baumann mehr als 100 Legenden, Märchen, Bühnenstücke, Bilderbücher und abenteuerliche Erzählungen fast ausschließlich für Kinder und Jugendliche.

Illustrator
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb