Cover: Bo 9783100484444
Bo

Rainer Merkel (Text)


S. Fischer Verlag
ISBN: 978-3-10-048444-4
22,99 € (D) , 23,70 € (A)
Originalsprache: Deutsch
Nominierung 2014, Kategorie: Jugendbuch
Ab 15 Jahren
Nominierung Jugendbuch

Jurybegründung

Die erzählte Zeit in diesem umfangreichen Roman umfasst nur wenige Tage, dafür hat er gleich drei jugendliche Protagonisten: Benjamin, Bo und Brilliant. Der vierte Held ist eindeutig die liberianische Hauptstadt Monrovia. Eigentlich soll der 13-jährige Benjamin seinen Vater besuchen, der dort als Entwicklungshelfer tätig ist. Stattdessen erfährt er selbst überraschend Entwicklungshilfe durch die Erlebnisse und Gespräche mit den beiden Gleichaltrigen. Bo...
ist ein gekonnt mit den Techniken der Spannungsdramaturgie spielender Abenteuerroman, ein vom Motiv der Initiationsreise bestimmter Adoleszenzroman und ein Großstadtroman. Dass der Verfasser den Schauplatz und insbesondere das im Roman geschilderte Entwicklungshelfermilieu gut kennt, sei nur am Rande vermerkt. Es ist ein Buch mit vielen interessanten Seiten im Grenzbereich von Jugendliteratur und allgemeiner Literatur.

Die erzählte Zeit in diesem umfangreichen Roman umfasst nur wenige Tage, dafür hat er gleich drei jugendliche Protagonisten: Benjamin, Bo und Brilliant. Der vierte Held ist eindeutig die liberianische Hauptstadt Monrovia. Eigentlich soll der 13-jährige Benjamin seinen Vater besuchen, der dort als Entwicklungshelfer tätig ist. Stattdessen erfährt er selbst überraschend Entwicklungshilfe durch die Erlebnisse und Gespräche mit den beiden Gleichaltrigen. Bo ist ein gekonnt mit den Techniken der Spannungsdramaturgie spielender Abenteuerroman, ein vom Motiv der Initiationsreise bestimmter Adoleszenzroman und ein Großstadtroman. Dass der Verfasser den Schauplatz und insbesondere das im Roman geschilderte Entwicklungshelfermilieu gut kennt, sei nur am Rande vermerkt. Es ist ein Buch mit vielen interessanten Seiten im Grenzbereich von Jugendliteratur und allgemeiner Literatur.

Alles anzeigen

Personen

Autor

1964 in Köln geboren, hat Psychologie und Kunstgeschichte studiert und lebt in Berlin. Von 2008 bis 2009 arbeitete er für Cap Anamur im einzigen psychiatrischen Krankenhaus Liberias.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb