Cover: Bartimäus 3570127753

Bartimäus

Das Amulett von Samarkand

Jonathan Stroud (Text),
Gerald Jung (Übersetzung),
Katharina Orgaß (Übersetzung)


cbj Verlag
ISBN: 3570127753
0,00 € (D) , 0,00 € (A)
Originalsprache: Englisch
Nominierung 2005, Kategorie: Kinderbuch
Ab 11 Jahren
Nominierung Kinderbuch

Jurybegründung

In einem von Zauberern regierten London liest der Zauberlehrling Nathanael verbotenerweise Magiebücher und beschäftigt sich mit Beschwörungsritualen, für die er nicht reif ist. Rache treibt ihn an, den mächtigen Dschinn Bartimäus zu beschwören. Der eitelehrgeizige Junge und der verschlagene Dämon werden zum Team wider Willen im Kampf gegen die Mächte des Bösen. Stroud lässt in seinem temporeichen Abenteuerroman die altvertrauten Fantasymuster beiseite, verzichtet aufs Schwarzweißmalen, entwirft gewagt...

ambivalente Charaktere, würzt mit Komik und bissigem Humor und mutet seinen Lesern ungewohnte stilistische Perspektivwechsel zu. Als spitzzüngiger und selbstironischer Ich-Erzähler fungiert der Dschinn, andere Passagen werden aus der personalen Perspektive Nathanaels geschildert.
Katharina Orgaß und Gerald Jung haben den fulminanten Lesespaß wortwitzig und zungenfertig eingedeutscht.
 

In einem von Zauberern regierten London liest der Zauberlehrling Nathanael verbotenerweise Magiebücher und beschäftigt sich mit Beschwörungsritualen, für die er nicht reif ist. Rache treibt ihn an, den mächtigen Dschinn Bartimäus zu beschwören. Der eitelehrgeizige Junge und der verschlagene Dämon werden zum Team wider Willen im Kampf gegen die Mächte des Bösen. Stroud lässt in seinem temporeichen Abenteuerroman die altvertrauten Fantasymuster beiseite, verzichtet aufs Schwarzweißmalen, entwirft gewagt ambivalente Charaktere, würzt mit Komik und bissigem Humor und mutet seinen Lesern ungewohnte stilistische Perspektivwechsel zu. Als spitzzüngiger und selbstironischer Ich-Erzähler fungiert der Dschinn, andere Passagen werden aus der personalen Perspektive Nathanaels geschildert.
Katharina Orgaß und Gerald Jung haben den fulminanten Lesespaß wortwitzig und zungenfertig eingedeutscht.
 

MEHR

Personen

Autor
wurde in Bedford/ England geboren. Er arbeitete als Lektor für Kindersachbücher und verfasste nebenbei seine ersten eigenen Kinderbücher. Heute widmet sich Jonathan Stroud ganz dem Schreiben und wohnt mit seiner Familie in St. Albans.
Übersetzer
Jahrgang 1956, studierte Germanistik, Amerikanistik und Anglistik und arbeitet seit 1994 hauptberuflich als Literaturübersetzer. Er wohnt in Berlin.
Übersetzerin
1963 geboren, arbeitete als Restauratorin und übersetzt seit 1997 Kinder- und Jugendliteratur. Sie wohnt in Berlin.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb