Allgemeine Geschäftsbedingungen des Arbeitskreises für Jugendliteratur

Stand: 11. März 2019


Der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. führt Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Homepage bereitgehaltenen Bedingungen. Der Besteller kann den Text auf seinen Computer herunterladen oder ausdrucken.

 

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.
 

§ 2 Bestellung und Lieferung

Eine Bestellung wird ausgelöst, indem der Besteller den Button „Kaufen“ oder „Abonnieren“ anklickt. Mit der Bestellung erklärt er verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Er wird über den Eingang seiner Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Verkäufer das in der Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der Ware annimmt. Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware und auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Ist das bestellte Werk noch nicht erschienen, wird die Bestellung vorgemerkt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages Eigentum des Verkäufers. Bei Verzögerungen auf dem Post- oder Transportweg übernimmt der Verkäufer keine Haftung.
 

§ 3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Der Verkäufer behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn der bestellte Titel bereits vergriffen ist und die Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird der Verkäufer den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von ihm bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.
 

§ 4 Preise und Versandkosten

Alle Preise beinhalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer. Skonti und andere Abzüge können nicht gewährt werden. In begründeten Fällen ist der Verkäufer berechtigt, Bestellungen gegen Vorauszahlung oder Nachnahme auszuführen. Unabhängig vom Datum der Bestellung berechnet der Verkäufer die zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen Preise. Versandkosten werden nach Gewicht gestaffelt. Eine genaue Aufstellung finden sich im Warenkorb des Verkäufers.
 

§ 5 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Der Besteller ist an den Vertrag nicht mehr gebunden, wenn er diesen binnen einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und hat in Textform (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zu erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an:

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V., Steinerstraße 15, Haus B, 81369 München, E-Mail bestellung@jugendliteratur.org.

Dies gilt sowohl für die Publikationen des Verkäufers als auch für ein Zeitschriftenabonnement. Bei einer Bestellung bis zu 40,00 € ist der Besteller verpflichtet, die anfallenden Rücksendekosten selbst zu tragen. Die Ware muss sich bei Rücksendung in der Originalverpackung befinden und darf keine Gebrauchsspuren aufweisen. Eine Rücksendung ohne beigefügte Rechnung ist nicht möglich.
 

§ 6 Zahlungen

Die Rechnungen des Verkäufers sind unter Angabe der Rechnungsnummer in 14-tägiger Frist zu überweisen. Bei Zahlungsverzug fallen Mahngebühren und Verzugszinsen an.
 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.
 

§ 8 Gewährleistungsrecht

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen der §§ 434 ff. BGB. Der Verkäufer behält sich vor, bei mangelhafter Ware eine Nachlieferung vorzunehmen. Eine Minderung oder Rückzahlung des Kaufpreises kommt im Falle der Nachlieferung nicht in Betracht. Beanstandungen wegen Mängeln, Falschlieferungen, Mengenabweichungen sind unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Ablieferung der Ware schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem Verkäufer geltend zu machen.
 

§ 9 Zeitschriften

Der Bezugszeitraum für ein Zeitschriftenabonnement (falls keine andere Vereinbarung getroffen wurde) beträgt ein Kalenderjahr, und verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr wenn der Abonnementvertrag nicht spätestens 3 Monate zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres (d.h. Ende September) gekündigt wird. Die Kündigung ist schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) an den Verkäufer unter den folgenden Kontaktdaten zu richten:

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V., Abonnementverwaltung, Steinerstraße 15, Haus B, 81369 München, Fax +49(0)89 45 80 80 88, E-Mail info@jugendliteratur.org

Die Bezugsrechnung ist im Voraus zu bezahlen. Die Berechnung des Abonnements umfasst den Zeitschriftenpreis (MwSt. inklusive, s. auch § 4) zuzüglich Versandkosten.
 

§ 10 Datenschutz

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke rund um Ihre Bestellung. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen. Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Siehe auch Datenschutzerklärung des Verkäufers.
 

§ 11 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und zwar auch dann, wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Der Sitz des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. ist maßgeblich für den Gerichtsstand.

Die vorstehenden Bedingungen gelten auch für spätere Bestellungen und werden durch eine solche Bestellung anerkannt. Durch eine etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. In einem solchen Fall ist die unwirksame Bestimmung so auszulegen oder zu ergänzen, dass der mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigte Zweck erreicht wird.
 

Impressum

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.

Steinerstraße 15, Haus B

81369 München

Tel.+49 (0)89 45 80 80 6

Fax +49 (0)89 45 80 80 88

E-Mail info@jugendliteratur.org

Internet www. jugendliteratur.org
 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Ralf Schweikart (Vorstandsvorsitzender),

Marie-Luise Lichtenberg (stellvertretende Vorsitzende),

Prof Dr. Anja Ballis (Schatzmeisterin),

Dr. Inger Lison,

Anna Patrucco Becchi
 

Registergericht: Amtsgericht München

Registernummer: VR 5839
 

USt-ID-Nr. DE129513583

Steuer-Nr. 143/210/70168

Finanzamt München, Abt. Körperschaften

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb