Veranstaltungen

8. Juni 2016, 9. Juni 2016, 20. Juni 2016

Praxisseminare: Preisverdächtig! 2016

Praxiskonzepte zu den
nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2016

Hannover, Mülheim an der Ruhr, München
17. bis 19. Juni 2016

Kinder-Kultur-Sommer - Auftaktveranstaltung

Ausstellung der Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2016
Alte Messe / Theresienhöhe und Alte Kongresshalle, München
1. bis 19. August 2016

Mini-München Spielstadt

Ausstellung der Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2016
Zenith, Lilienthalallee 29, 80939 München
4. bis 9. September 2016

"Kein Kinderspiel!"

Werkstatt für Übersetzer deutschsprachiger Literatur für junge Leser
Elsa-Brändström-Haus, Hamburg

Kooperation der Robert Bosch Stiftung und des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V.
13. September 2016, 9.00 bis 11.30 Uhr

"Was ist los vor meiner Tür?"

Kinderlesefest zu 60 Jahren Deutscher Jugendliteraturpreis mit Bundesministerin Manuela Schwesig
Literaturhaus Rostock im Peter-Weiss-Haus, Doberaner Straße 21, 18057 Rostock

Workshopleitung: Birgit Mehrmann, geschlossene Veranstaltung
19. bis 23. Oktober 2016

Frankfurter Buchmesse 2016

Messestand des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V
Frankfurter Buchmesse
21. Oktober 2016, 17.30 bis 19.00 Uhr (Einlass ab 16.45 Uhr)

Deutscher Jugendliteraturpreis 2016: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse, Congress Center der Messe Frankfurt, Saal Harmonie
21. November 2016, 9.30 bis 17.00 Uhr

"Was ist los vor meiner Tür?"

Fachtagung zu 60 Jahren Deutscher Jugendliteraturpreis
Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg
9. bis 21. November 2016

Internationale Kinderbuchmesse FILIJ, Mexiko-Stadt

Ausstellung der Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2016
Deutscher Gastlandauftritt auf der FILIJ, Mexiko-Stadt / Mexiko
8. Dezember 2016, 19.00 - 21.00 Uhr

"Was ist los vor meiner Tür?"

Internationaler Autorenabend zu 60 Jahren Deutscher Jugendliteraturpreis
Internationale Jugendbibliothek, Schloss Blutenburg, 81247 München, Jella-Lepman-Saal