JuLit - Themen 2011

Heft 3: Lebenslinien. Biografisches und Autobiografisches in der Kinder- und Jugendliteratur

Fokus

DOROTHEE HESSE-HOERSTRUP: Leben auf Probe. Zum Werdegang einer Gattung

GUNDEL MATTENKLOTT: Selbstvergewisserung und Selbstgestaltung. Autobiografische Spuren in erzählenden Texten, Bilderbüchern und Comics

DORIS BREITMOSER: Verstörende Nähe. Alois Prinz hat eine Biografie zu Joseph Goebbels verfasst, die unter die Haut geht. Ein Interview

NICOLE FILBRANDT: Nimm dir ein Beispiel! Wer eignet sich zum Vorbild und warum?

NICOLA BARDOLA: Das Leben der Anderen. Was Biografien für den Kinder- und Jugendbuchmarkt bedeuten

BEATE SCHÄFER: Erlebtes und Erfundenes. Autobiografisches Schreiben mit Jugendlichen

Aus der Werkstatt

UTE HENTSCHEL: Ein unterhaltsamer Abend am Ende der Welt. Zu Besuch bei Kerstin Gier

Forum

SVEN HANUSCHEK: Reine Künstlerseele oder Dichter-Priester? Waldemar Bonsels und sein Kinderbuchklassiker "Biene Maja"

Fachliteratur

CLAUDIA PECHER: Rezension: "Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart" von Günter Lange

MAREN BONACKER: Rezension: "Von nun an werden wir mitspielen" von Manuela Kalbermatten

Buch auf - Film ab

FELIX ARNOLD: Von einem, der auszog, frei zu sein. Kirsten Boies "Ritter Trenk" als TV-Held

Arbeitskreis aktuell

REINBERT TABBERT: Freund der Phantastik, Förderer der Leselust. Nachruf auf Gerhard Haas

Internationales

GERHARD HAAS: Der Alleskönner. Paul Maar ist nominiert für den Hans Christian Andersen-Preis

HELGA BIRGISDÓTTIR: Geschichten von der fremden Insel. Islands Kinder- und Jugendliteratur

Berichte & Nachrichten

KIM LOUISE BASCHANT / FREYA SCHWACHENWALD: Neuer Heimathafen. Eigenes Literaturhaus für die Lübecker Bücherpiraten

ANTJE EHMANN: Kosmopolit, Geschichtenfreund und Tierkenner. Helme Heine auf Deutschland-Tour



Einzelpreis: 9,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

bestellen
zurück zur Liste