JuLit - Themen 2003

Heft 3: Hör zu!
Hörbücher für Kinder und Jugendliche

Fokus

WIBKE WEBER: Von Odysseus bis Kanak Attack. Der Tonträgermarkt im Überblick

SABINE JÖRG: Die Welt ist Sprache. Zur Bedeutung des Hörens für die kindliche Entwicklung

BARBARA VON KORFF SCHMISING: Die Kraft der Stimme. Oralität im Schatten von Schrift und Bild

KARL KARST: Medienkompetenz ? Sinneskompetenz. Die Kölner Schule des Hörens

HEIDE GERMANN: Der Tenor muss stimmen! Der Deutsche Kinderhörspielpreis

DOROTHEE MEYER-KAHRWEG: Hörbar gut. Die hr2 Hörbuch-Bestenliste

ANDREA BACHMANN: Ein Hörbuch entsteht. Ein Blick hinter die Kulissen

ULRICH MASKE: Lesen lernen durch Hören? Spielerische Aneignung von Sprache

Forum

CHRISTINE GARBE: Alle Mann ans Buch! Aufgaben einer geschlechterdifferenzierenden Leseförderung

KLAUS DODERER: Rezension: "Schnellkurs. Kinder- und Jugendliteratur"

Arbeitskreis aktuell

KRISTINA BERND: Lesen mit den Ohren. Ein Bericht vom Seminar "Hör zu!"

KATRIN MOCK: Praxisnah und anerkannt. Der Borromäusverein ist Gründungsmitglied des AKJ

Internationales

UTE WOLTERS: Im Andenken an Astrid Lindgren. Die Verleihung des Lindgren-Preises und eine Tagung im Vorfeld

CHRISTIAN STOTTELE: Rund um den Globus. Leena Maissen verabschiedet sich von IBBY

Berichte & Nachrichten

PAULINE LIESEN: Traumhafte Welten. Ein Nachruf auf die Bilderbuchkünstlerin Lieselotte Schwarz

CHRISTOPH LAUNER: Ich schreibe, weil mich das Leben interessiert. Klaus Kordon zum 60. Geburtstag



Einzelpreis: 9,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

bestellen
zurück zur Liste