Bild zu Veranstaltung Literatur auf der Bühne
Teilen:
Literatur auf der Bühne

Szenische Lesung der Literanauten

26./27. und 30./31. März 2020
Köln, Schiller Gymnasium

Welche Themen und Emotionen stecken in einem Jugendbuch? Welche realistischen oder phantastischen Assoziationen lassen sich davon ableiten? Und wie kann all dies szenisch umgesetzt werden? In einem mehrtägigen Workshop mit der Theaterpädagogin Birgit Mehrmann nähern sich die Kölner Literanauten einem aktuellen Jugendbuch an und inszenieren dieses für die Bühne. So wird für die gemischte Gruppe aus Leseclubmitgliedern und neuen Teilnehmern der Adolph Kolping Schule ein gemeinsamer Zugang zum Buch geschaffen. Zum Abschluss der Workshoptage gibt es eine kleine Aufführung für die Mitschüler.

Welchen Titel die Jugendlichen inszenieren, entscheidet sich im März auf der Leipziger Buchmesse. Dort wird die Gruppe an der Nominierungsbekanntgabe zum Deutschen Jugendliteraturpreis teilnehmen und eine der sechs Nominierungen der Jugendjury auswählen.

Unterstützt durch

 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb