Bild zu Veranstaltung Kranichsteiner Kinder- und Jugendliteratur-Stipendien 2021
Teilen:
Kranichsteiner Kinder- und Jugendliteratur-Stipendien 2021

Video-Präsentation der diesjährigen Stipendiat*innen

15. April von 14.00 bis 14.30 Uhr

Der Deutsche Literaturfonds und der Arbeitskreis für Jugendliteratur geben am 15. April 2021 um 14 Uhr in einer Videopräsentation die Gewinner*innen der Kranichsteiner Literaturstipendien bekannt. Seit 2010 werden mit dieser Auszeichnung die Leistungen von Jugendbuchautor*innen gewürdigt, die bereits erste überzeugende Titel veröffentlicht haben und eine positive literarische Entwicklung erkennen lassen, sich aber bisher keine starke Marktposition erarbeiten konnten.

Als Novum anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurden die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien erhöht und erweitert - erstmals werden nun auch zwei Stipendien in der Sparte Kinderliteratur vergeben! Alle Stipendien sind von sechsmonatiger Dauer und  mit je 18.000 Euro (bisher 12.000 Euro) dotiert. Jährlich stehen somit 72.000 Euro für die Förderung deutschsprachiger Autorinnen und Autoren zur Verfügung.

Der Jury zu den Kranichsteiner Kinder- und Jugendliteratur-Stipendien 2021 gehören an:
Christine Knödler (Freie Journalistin)
Ralf Schweikart (Vorsitzender des Arbeitskreises für Jugendliteratur)
Prof. Dr. Karin Vach (Vorsitzende der Kritikerjury zum Deutschen Jugendliteraturpreis)

Die Online-Bekanntgabe erfolgt über die Homepage und über den YouTube Kanal des Arbeitskreises für Jugendliteratur sowie des Deutschen Literaturfonds. Ein 30-minütiges Video stellt die vier Nachwuchstalente vor: Im Gespräch mit je einem Jurymitglied erzählen sie von ihrer Arbeit und lesen aus ihren ausgezeichneten Werken.

In Kooperation mit


 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb