Bild zu Veranstaltung Die Literanauten heben ab! Wir gestalten unsere Welt! Land Art Workshop (hybrid)
Teilen:
Die Literanauten heben ab! Wir gestalten unsere Welt! Land Art Workshop (hybrid)

Digitale Veranstaltungsreihe

29. Juni 2021, 16.00 bis 18.00 Uhr
Wir gestalten unsere Welt!

Immer mehr Literanauten heben ab! Daher heißt es erstmal, den Überblick nicht zu verlieren, bevor es auf die erste gemeinsame Expedition geht. Alle lernen voneinander, denn gemeinsames entdecken macht mehr Spaß.


Ausgehend von dem für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 nominierten Sachbuch "Die Natur" (Beltz & Gelberg) bewegen wir im hybriden Workshop "Wir gestalten unsere Welt!" unseren Blick zwischen einer wissenschaftlich-beobachtenden und einer künstlerisch-ästhetischen Betrachtungsweise hin und her. Dafür lernt ihr die künstlerische Methode Land Art kennen. Land Art arbeitet mit vorhandenen Naturmaterialien und fügt diese an Ort und Stelle neu zusammen, um Störmomente oder Besonderheiten der Natur zu verstärken. Vor der eigenen Haustür könnt ihr die Technik selbst ausprobieren und eigene Land Art-Werke erschaffen. Dazu schreibt ihr kleine Textschnipsel eurer Beobachtungen und Stimmungen auf und fotografiert euer Objekt. Nach der praktischen Einheit werden wir die Ergebnisse betrachten und besprechen. Am Schluss entstehen Rezepte, Handlungsanweisungen oder kleine Texte zu diesen Auseinandersetzungen mit den alltäglichen Dingen aus der Natur.

Der hybride Workshop wird von der Architektin und Land Art-Künstlerin Viktoria Scholz begleitet. Viktoria Scholz ist Gründerin von Arte Lileé und möchte den Teilnehmenden ihrer Workshops die Tür zu ihrer eigenen Kreativität öffnen.


PROGRAMM: hybrider Land Art Workshop (online und draußen vor deiner Haustür)

ZIELGRUPPE: alle Jugendlichen der Lese- und Buchclubs, Jugendgruppen, Einrichtungen, Teamer und ehemalige Literanauten (Leiter*innen und Jugendliche)

ANMELDUNG: die Anmeldung bitte über diesen Link vornehmen, die Plätze sind begrenzt

BITTE MITBRINGEN: ein Behältnis zum Sammeln von Naturmaterialien, Handy und/oder Fotoapparat, Notizpapier, einen Stift, eine kleine Astschere oder/und Schere, einen Löffel bzw. eine kleine Schippe und ggf. Handschuhe (für Erdarbeiten), Handy zur Kommunikation, während ihr draußen unterwegs seid (optional), das Buch "Die Natur" (Beltz & Gelberg) wird vom AKJ zur Verfügung gestellt

TEILNAHME: kostenlos, der Link zur Teilnahme wird etwas zwei Tage vor der Veranstaltung versendet


Weitere Informationen zum Projekt Literanauten finden Sie hier.

 

 

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Waldemar-Bonsels-Stiftung.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb