Vom 26.09.2022

Kulturell vielfältige Kinderliteratur

Der Empfehlungskatalog "Kolibri" liegt in der neuesten Ausgabe vor

Kulturell vielfältige Kinderliteratur
Teilen:

Kulturelle Vielfalt und Diversität sind derzeit viel diskutierte Schlagworte, das zeigt sich auch in der Kinder- und Jugendliteratur. Der neue Empfehlungskatalog Kolibri 2022/2023 von Baobab Books stellt 69 Neuerscheinungen vor, die sich mit Vielfalt, Diskriminierung oder dem interkulturellen Zusammenleben beschäftigen. Dabei regen die ausgewählten Kinder- und Jugendbücher zum Perspektivwechsel und zur Selbstreflexion an.

Einige der vorgestellten Titel handeln vom Leid, das Menschen durch Krieg und Unterdrückung erfahren. Im Kern geht es dabei um die Frage, wie Menschen trotz Verschiedenheiten zusammenleben können. Andere führen mit Lyrik zu neuen Horizonten. Sie spielen mit dem Klang der Sprache, entführen in fremde Sprach- und Schriftwelten und wecken so die Neugierde für Unbekanntes als eine mögliche Grundlage für den Dialog.

Die bewährte Publikation bietet Schulen, Bibliotheken und Eltern Orientierungshilfe. Die besprochenen Titel sind nach den Kategorien Bilder-, Kinder- und Jugendbuch sortiert, Länder- und Schlagwortregister ermöglichen die thematische Suche. Das Titelbild der neuen Ausgabe hat der Illustrator Matías Acosta aus Uruguay gestaltet. In Deutschland und Österreich ist der Katalog über den Arbeitskreis für Jugendliteratur zu beziehen.


Kolibri 2022/2023
Kulturelle Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern

Herausgegeben von Baobab Books
Basel 2022, 29. Ausgabe, 92 Seiten, broschiert   

Bezug in Deutschland und Österreich:
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
im Internet unter www.jugendliteratur.org,
per E-Mail an bestellung@jugendliteratur.org
telefonisch unter (089) 45 80 80 84
4,50 Euro Schutzgebühr zzgl. Versand

Die Empfehlungen finden Sie auch in der Kolibri-Onlinedatenbank.

 

 

Über eine Meldung in Ihrem Medium freuen wir uns. Das Cover ist im Presse-Bereich als Download verfügbar. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Bettina Neu
 
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (089) 45 80 80 87
presse@jugendliteratur.org
www.jugendliteratur.org

 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb