19.09.2018
Wechsel im Vorstand des Arbeitskreises für Jugendliteratur

Die Übersetzerin und Literaturagentin Anna Becchi folgt auf Ute Hentschel

Wechsel im Vorstand des Arbeitskreises für Jugendliteratur
Teilen:
Aus gesundheitlichen Gründen legt die Buchhändlerin Ute Hentschel (Burscheid) ihr Amt im Vorstand des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. nieder. Auf sie folgt satzungsgemäß Anna Becchi (Genua/Italien) als nächste Vorstandskandidatin in der Reihenfolge der Stimmenzahl. Anna Becchi steigt somit in die laufende Amtszeit (2018 bis 2021) des ehrenamtlichen Vereinsvorstandes ein. Dieser wurde von den Mitgliedern des Arbeitskreises für Jugendliteratur am 16. März 2018 auf der Leipziger Buchmesse gewählt. 

Vorstandsvorsitzender ist der Journalist Ralf Schweikart (Hofheim), stellvertretende Vorsitzende ist die ehemalige Lehrerin und Leseclubleiterin Marie-Louise Lichtenberg (Wermelskirchen). Die weiteren Vorstandsmitglieder neben Anna Becchi sind Prof. Dr. Anja Ballis (Ludwig-Maximilians-Universität) sowie Dr. Inger Lison (Leibniz Universität Hannover).

weiter zum Vorstand
 
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb