08.10.2021

Trau dich, ein Buch zu lesen

Marie-Louise Lichtenberg und Julia Abel motivieren den Nachwuchs

Trau dich, ein Buch zu lesen
Teilen:

Die AKJ-Vorstandsmitglieder Marie-Louise Lichtenberg und Julia Abel sind mit Leidenschaft bei der Sache, wenn es um das geschrieben Wort geht. Und vor allem wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche für Literatur zu begeistern. Im Remscheider General-Anzeiger vom 2. Oktober 2021 schreibt der Journalist Andreas Weber über das Engagment der aus Nordrhein-Westfalen stammenden Frauen. Marie-Louise Lichtenberg berichtet: "Ich habe schon öfters Kinder Bücher streicheln sehen als Zeichen der Wertschätzung für etwas, was es in ihren Elternhäusern nicht gab." Die pensionierte Hauptschullehrerin hatte 2006 den ersten Leseclub an der Hauptschule gegründet und mit diesem viele Jugendliche erreicht, die vorher nie ein Buch in der Hand gehabt hatten. Auch Dr. Julia Abel, die an der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW den Fachbereich Literatur leitet, sieht eine der größten Herausforderungen darin, schwach Lesende zu erreichen.
weiter zum Beitrag

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb