27.08.2020

Schrittmacher der modernen Kinderliteratur

Ein Nachruf auf Hans-Joachim Gelberg

Schrittmacher der modernen Kinderliteratur
Teilen:

"Das Wichtigste im menschlichen Leben ist die Kindheit. Dass Kindheit mit allem drum und dran mein Berufsleben prägen würde, habe ich erst spät erkannt. Vieles in meinem Leben war Zufall. Oder Glück?", so beginnt Hans-Joachim Gelberg seine "Selbsterlebensbeschreibung". Am 27. August wäre unser verstorbenes Ehrenmitglied 90 Jahre alt geworden. Als Schrittmacher einer modernen Kinderliteratur hat er sich stets für eine glaubwürdige Abbildung der Wirklichkeit eingesetzt. Dabei bewahrte er sich jedoch seinen Sinn für Ironie und die vielfältige Wandelbarkeit von Sprache. In JuLit 3/20 nehmen wir mit einem Nachruf, verfasst von Dr. Hannelore Daubert, Abschied. Anlässlich seines Geburtstages können Sie diesen schon vorab online lesen. Die Printausgabe erscheint am 16. September 2020.
weiter

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb