31.03.2021

„Preisverdächtig!“-Seminare abgesagt

Die für Juni 2021 geplante Fortbildungsreihe entfällt

„Preisverdächtig!“-Seminare abgesagt
Teilen:

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird jedes Jahr flankiert durch die Fortbildungsreihe "Preisverdächtig!", bei der Vermittlerinnen und Vermittler kreative Methoden zu den nominierten Büchern für ihren Berufsalltag kennenlernen und erproben.

Die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie sowie die regional verschärften Kontaktregeln machen es leider notwendig, die für Juni 2021 geplante Fortbildungsreihe zu den Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises abzusagen. Die Praxiskonzepte zu den Preisbüchern stehen ab Mitte Juli kostenfrei online zur Verfügung.
weiter zu den Praxiskonzepten der vergangenen Jahre

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb