16.05.2022

Nominierungsbroschüre erschienen

Informationsmaterialien zum Deutschen Jugendliteraturpreis

Nominierungsbroschüre erschienen
Teilen:

"Der Deutsche Jugendliteraturpreis nimmt uns dieses Jahr mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Dabei ist nichts und niemand zu unscheinbar, um den Blick darauf zu richten. Alle zählen – alles zählt", erklärt Bundesministerin Lisa Paus, die Preisstifterin. Übersichtlich vorgestellt wird die diesjährige Titelauswahl in der Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Der handliche Katalog ist jetzt erschienen und ist gegen eine Schutzgebühr von 1,60 Euro (zzgl. Versandkosten) zu beziehen.

Als weitere Begleitmaterialien zum Deutschen Jugendliteraturpreis stehen Plakate, gestaltet von Sydney Smith, und die übersichtlichen Faltblätter mit allen Titeln zur Verfügung. Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und Interessierte können diese per E-Mail kostenfrei in der Geschäftsstelle anfordern.
weiter zur Bestellung der Nominierungsbroschüre
weiter zum kostenlosen Download der Broschüre
weiter zu den Nominierungen

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb