22.06.2021

Neue JuLit: Gefahr in Verzug?

Das Böse und Bedrohliche im Kinderbuch

Neue JuLit: Gefahr in Verzug?
Teilen:

Das Böse macht Geschichten erst reizvoll und Figuren vielschichtig. Von den Schattenseiten des Lebens zu lesen, bietet aber auch Orientierung und Trost. Daher widmet sich diese Ausgabe den vielen Facetten des Bedrohlichen im Kinderbuch. Aber sie fokussiert auch auf Gutes - etwa den mit Akzeptanz und Toleranz einhergehenden Trend der "Body Positivity"; Saskia Geisler stellt dazu eine ganze Reihe neuer Titel vor. Cyrilla Gadient traf die junge Illustratorin Taltal Levi in Basel und berichtet über ihre Arbeitsweise. Und Anke Märk-Bürmann präsentiert, welche Bücher man Kindern zum Thema Essen auftischen könnte.
weiter zum Heft
weiter zur Pressemitteilung

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb