10.02.2020

Kühne Debüts

Die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2020 gehen an Dita Zipfel und Kristin Höller

Kühne Debüts
Teilen:

Die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2020 gehen an Dita Zipfel für "Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte" (Hanser Verlag) und an Kristin Höller für ihren Roman "Schöner als überall" (Suhrkamp). Für ihre Jugendbuchdebüts erhalten die Autorinnen jeweils ein sechsmonatiges Stipendium in Höhe von 12.000 Euro. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien gehen die Stipendiatinnen zudem auf eine deutschlandweite Lese-Tour. Die Übergabe der Auszeichnungen erfolgt auf der Leipziger Buchmesse: am 12. März 2020, um 14.00 Uhr, im Saal 1 des Congress Centers.
weiter zu den Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien
weiter zur Pressemitteilung

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb