20.04.2022

"Kein Kinderspiel!"

Internationale Werkstatt für Übersetzer:innen deutsch-sprachiger Kinder- und Jugendliteratur

Teilen:

Vom 31. Juli bis 5. August 2022 veranstaltet der Arbeitskreis für Jugendliteratur seine internationale Übersetzerwerkstatt "Kein Kinderspiel!". Gefördert wird diese von TOLEDO, einem Programm des Deutschen Übersetzerfonds. 15 professionell arbeitende Übersetzer:innen, die deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur in ihre jeweilige Muttersprache übertragen, werden nach Hamburg in das Elsa-Brändström-Haus eingeladen. Dort werden sie sich mit aktuellen Tendenzen auf dem deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchmarkt sowie spezifischen Übersetzungsproblemen des Genres auseinandersetzen. Die Textworkshops leitet Tobias Scheffel, zudem werden die Autorinnen Kirsten Boie, Nikola Huppertz und Dita Zipfel zu Gast sein.

weiter zum Programm
weiter zum Deutschen Übersetzerfonds

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb