05.07.2021

#ichwählekubi

#ichwählekubi
Teilen:

#ichwählekubi ist eine gemeinsame Kommunikationskampagne der Bundesvereinigung Kultureller Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und ihrer Akteure anlässlich der Bundestagswahl 2021. Pädagogen, Wissenschaftler, Kinder und Jugendliche, Künstler u. v. m. äußern sich dazu, warum Kulturelle Bildung wichtig ist, welche Potenziale sie für die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, für Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche birgt und welche Rahmenbedingungen benötigt werden, damit Kulturelle Bildung entsprechend wirken kann.

Auch der Arbeitskreis für Jugendliteratur beteilgt sich an der Kampagne, Vorstandvorsitzender Ralf Schweikart fordert: "Unser Anliegen im Rahmen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung ist es, allen Kindern und Jugendlichen Zugang zu Literatur zu ermöglichen, wie und wo auch immer. Dafür braucht es nicht nur warme Worte, sondern auch eine politisch gewollte und finanziell ausgestaltete Anstrengung. Denn wir können einer nachweisbar wachsenden Bildungsungleichheit in unserer Gesellschaft nicht tatenlos zusehen."
weiter zur Kampagne

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb