17.08.2020

Eine große Freundschaftsgeschichte

Jim Knopf feiert 60 Jahre

Eine große Freundschaftsgeschichte
Teilen:

Vor 60 Jahren gelang Michael Ende mit seinem Abenteuerroman "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (Thienemann Verlag) der Durchbruch, u.a. wurde das Buch mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Warum der Klassiker der Kinderliteratur noch heutige Leserinnen und Leser fasziniert, erklärt Ralf Schweikart im Gespräch mit Christine Ulrich, Redakteurin beim Sonntagsblatt. Als entscheidendes Kriterium führt er die Struktur der Heldenreise an: "Zwei sehr unterschiedliche Figuren erleben Abenteuer und bestehen Prüfungen in einer fantastischen Welt, und am Ende retten sie die Prinzessin. Diese Grundstruktur ist zeitlos und funktioniert großartig, wenn die Geschichte gut erzählt ist."
weiter 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb