21.10.2022

Ein Buchkünstler einzigartiger Klasse

Sonderpreis Gesamtwerk für den Illustrator Hans Ticha

Ein Buchkünstler einzigartiger Klasse
Teilen:

Der mit 12.000 Euro dotierte Sonderpreis Gesamtwerk geht an den 1940 geborenen Illustrator Hans Ticha, dessen kinderliterarisches Schaffen seinen Höhepunkt in den 1970er und 1980er Jahren in der DDR hatte. Seine Bilderwelten bewegen sich klug ausbalanciert zwischen Poesie, Pop-Art und Persiflage. Charakteristisch sind die Verwendung knalliger Farben, reduzierter grafischer Formen sowie das Auftreten phantastischer Figuren mit kugelrunden Körpern. Der Deutsche Jugendliteraturpreis ehrt einen einzigartigen Bilderbuchkünstler, dessen Bücher zwischen Eigensinn und politischer Geste einen erneuten Auftritt in allen Haushalten, Schulen und Kindergärten verdienen.

weiter zum Sonderpreis Gesamtwerk
weiter zum Sonderpreis "Neue Talente"
weiter zu den Preisbüchern
 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb