08.09.2021

Die Literanauten heben ab!

Digitale Veranstaltungsreihe

Die Literanauten heben ab!
Teilen:

Die digitale Veranstaltungsreihe "Die Literanauten heben ab!" geht in die Fortsetzung. An vier Terminen erhalten bereits erfahrene Literanauten-Leseclubs sowie Neueinsteiger hilfreiche Tipps, neue Inspiration und Raum für Austausch. Den Auftakt macht am 28.9. die Veranstaltung "Ein Literanauten-Projekt: Von der Idee zur Umsetzung" mit Informationen zur Antragstellung und zur Projektdurchführung. Im November geht es dann weiter mit praktischen Vermittlungsmethoden: Auf dem Programm stehen eine Detektivrallye mit Tanja Esch und die "Preisverdächtig!"-Praxistipps zu den nominierten Jugendbüchern mit Bianca Röber-Suchetzki. Zum Abschluss erfolgt im Dezember ein digitales Austauschtreffen aller Literanauten. Interessierte sind an allen Terminen herzlich willkommen!

Die Literanauten sind ein Leseförderungsprojekt, das Jugendliche zur aktiven Mitgestaltung einlädt. Die Besonderheit des Programms liegt auf dem Peer-to-Peer-Ansatz: Leseaffine, in Leseclubs und Literaturjurys organisierte Jugendliche werden zunächst geschult und dann selbst als Multiplikatoren aktiv. Gemäß ihren Interessen entwickeln sie regionale Events und Formate, bei denen das Buch im Mittelpunkt steht.

weiter zur Veranstaltungsreihe
Programm als PDF

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb